July 27, 2021

8 junge Packer, die im Trainingslager große Rollen abschließen können

Wie alle Teams werden die Green Bay Packers darauf setzen, dass junge Spieler aus dem Offseason-Workout-Programm zurückkehren und Trainer und Teamkollegen während des Trainingslagers genug beeindrucken, um offene Jobs in Offensive oder Defensive zu gewinnen.

Hier sind die jungen Spieler, die später in diesem Sommer im Packers-Trainingslager neue, wichtige Rollen übernehmen können:

RB AJ Dillon

Green Bay Packers Runningback AJ Dillon (28) nimmt am Mittwoch, 9. Juni 2021, in Green Bay, Wisconsin am Minicamp-Training teil.

Ein offensichtlicher Anfang. Dillon, ein Zweitrunden-Pick von vor einem Jahr, wird während des Trainingslagers mit ziemlicher Sicherheit die Rolle des ergänzenden Runningbacks hinter Pro Bowler Aaron Jones übernehmen. Es ist eine wichtige Rolle in der Packers-Offensive. Vorbei ist Jamaal Williams, der in den letzten beiden Spielzeiten als Nr. 2 jeweils rund 150 Berührungen verarbeitete. Dillon hat vielleicht nicht so vielfältige Fähigkeiten wie Williams, aber er ist ein blutrünstiger Läufer und die Packers glauben, dass er im Passspiel echtes Potenzial hat. Bei einer vollen Saison ist Dillon wahrscheinlich ein Schloss für rund 400 Schnappschüsse und 150 Berührungen. Und jede Verletzung von Jones würde ihn zu einem sofortigen Starter und möglicherweise zu einem Arbeitspferd auf dieser Position machen. Dillon braucht einen starken Sommer, um Schwung für das Jahr 2 aufzubauen.

OL Jon Runyan

Der Offensivwächter der Green Bay Packers, Jon Runyan (76), wird am zweiten Tag der organisierten Teamaktivitäten am Dienstag, 25. Mai 2021 in Green Bay, Wisconsin gezeigt.

Die Packers müssten in der Offensive etwas mischen, wenn All-Pro Left Tackle David Bakhtiari (ACL) nicht bereit ist, die Saison zu beginnen. Bakhtiaris voraussichtliche Abwesenheit während des Trainingslagers wird einem jungen Spieler wie Runyan eine großartige Chance eröffnen, einen Startjob in Woche 1 zu verdienen. Runyan war in der letzten Saison ein wertvolles Backup als Rookie und zeigte, dass er sowohl mit dem linken als auch dem rechten Guard umgehen kann sehen. Seien Sie nicht überrascht, wenn Runyan das Trainingslager als Favorit verlässt, um irgendwo in der Offensive zu starten. Zumindest wird er ein vielseitiger Ersatz sein.

WR Amari Rodgers

Green Bay Packers Wide Receiver Amari Rodgers nimmt am Dienstag, 15. Juni 2021, in Green Bay, Wisconsin, an organisierten Teamaktivitäten teil.

Die Wahl der Packers in der dritten Runde hat die Chance, in der Offensive der Gadget/Slot-Spieler des Teams zu sein und in Spezialteams der primäre Returner zu sein. Es ist eine wichtige Doppelrolle, die Rodgers als Rookie für viele Schnappschüsse auf das Feld bringen könnte. Er passt wahrscheinlich an beiden Stellen am besten in die Liste, aber die Packers wollen, dass er sich die Rollen während des Camps und der Vorsaison verdient. Brandon Carwile von Packers Wire hob alle Möglichkeiten hervor, wie die Packers im Jahr 2021 Rodgers berühren könnten. Kann er die Lernkurve für Anfänger während des Camps überwinden und ein sofortiger Impact-Spieler sein?

C Josh Myers

Offensive Lineman Josh Myers (71) wird am zweiten Tag des Rookie-Minicamps der Green Bay Packers am Samstag, den 15. Mai 2021 in Green Bay, Wisconsin gezeigt.

Myers, eine Wahl für die zweite Runde im Jahr 2021, wird wahrscheinlich als Favorit ins Trainingslager gehen, um Corey Linsley im Zentrum zu ersetzen. Sprechen Sie über eine wichtige Rolle. Der Rookie berührt nicht nur den Ball bei jedem Snap und ist der Pre-Snap-Sidekick für den Quarterback, sondern die Übernahme für einen erfahrenen und konstanten Spieler wie Linsley erhöht nur den Druck. Und Linsley, ein All-Pro im Jahr 2020, hatte gerade seine beste Saison und verankerte eine großartige Offensivlinie der Packers. Myers begann für zwei Saisons in der Ohio State und spielte in vielen großen Spielen, und die Packers lieben seine Kombination aus Größe und Intelligenz, aber er muss viele Informationen lernen und sich in kurzer Zeit körperlich auf die NFL vorbereiten während des Lagers.

TE Josiah Deguara

Dan Powers/USA TODAY NETWORK-Wisconsin

Deguara verpasste einen großen Teil seiner Rookie-Saison, nachdem er sich im Oktober seinen Kreuzbandriss gerissen hatte, aber die Packers gaben dennoch eine frühe Vorschau darauf, wie er als primärer H-Back in der Offense von Matt LaFleur eingesetzt werden könnte. In Woche 1 stellte sich Deguara in der gesamten Formation auf, einschließlich Inline, im Slot und im Rückfeld. Die H-Back-Rolle könnte in dieser Saison eine Rolle im Wert von 20-25 Schnappschüssen pro Spiel in Green Bay sein. Deguara, mit der richtigen Kombination aus Athletik, Empfangsfähigkeit und Blockierfähigkeiten, ist der wahrscheinliche Favorit. Die Packers werden es während des Camps wahrscheinlich langsam angehen lassen, da sich sein Knie erholt, aber Deguara könnte leicht zu einem wichtigen Spieler im Plan für den Start im Jahr 2021 werden.

LBs Kamal Martin/Krys Barnes

(AP Foto/Jeffrey Phelps)

Die Packers haben De’Vondre Campbell unter Vertrag genommen und bieten Größe und Erfahrung und einen wahrscheinlichen Starter beim Linebacker im Jahr 2021. Campbells Ankunft lässt noch Raum für eine weitere wichtige Rolle in der Positionsgruppe, und Barnes und Martin sind die großen Favoriten, die das Lager betreten. Barnes beendete seine Rookie-Saison als Linebacker Nr. 1, während Martin während des Trainingslagers für eine Startrolle bestimmt war, bevor er sich eine schwere Knieverletzung zuzog. Beide Blitze Spielmacherfähigkeit. Beides braucht mehr Erfahrung und Konsequenz. Das Trainingslager ist ein großartiger Ort für die beiden Linebacker, um die wichtigen Wiederholungen in Joe Barrys neuem Programm zu bekommen. Einer – oder möglicherweise beide – wird als Starter bei Linebacker auftauchen, um die Saison zu starten.

CB Eric Stokes

Cornerback Eric Stokes (21) wird während des ersten Tages des Green Bay Packers Rookie-Minicamps am Freitag, 14. Mai 2021 in Green Bay, Wisconsin gezeigt.

Selbst wenn alle drei Starter beim Cornerback zurückkehren, wäre es töricht, Stokes – die Wahl des Teams in der ersten Runde – davon auszuschließen, sofort im Trainingslager um Schnappschüsse zu kämpfen. Er hat eine Elite-Geschwindigkeit und die Packers glauben, dass er die Fähigkeiten besitzt, um innerhalb oder auf dem Perimeter zu spielen. Joe Barry hat die Möglichkeit, es mit Stokes langsam anzugehen, der auf NFL-Ebene mit besserer Kontrolle spielen muss, aber wenn der Rookie diesen Sommer großartig ist, werden die Packers Wege finden, kreativ zu sein und ihn auf das Feld zu bringen. Gute Spieler auf Premium-Positionen spielen oft früh, und durchschnittliche Starter wie Kevin King oder Chandon Sullivan sollten die Packers nicht daran hindern, ihre besten Cover-Spieler auf das Feld zu bringen. Stokes muss während des Camps beweisen, dass er für die Primetime bereit ist.

1

1

1

1