September 25, 2021

Anthony Rizzo-Handel: Yankees bekommen vor der MLB-Deadline einen weiteren Schläger von Cubs

Die Yankees mussten ihren Mangel an potenten Linkshändern beheben.

Diesen Bedarf haben sie am Donnerstag mit zwei Trades gedeckt. Zuerst fügten die Bronx Bombers Joey Gallo von den Rangers hinzu. Ein paar Stunden später holten sie den ersten Basisspieler Anthony Rizzo von den Cubs ab.

Durch die Übernahme von Rizzo fügen die Yankees eine On-Base-Maschine und einen weiteren Power-Schläger hinzu. Indem sie ihn nach New York schicken, lassen die Cubs eine Franchise-Ikone und einen der Schlüsselspieler in der ersten World Series-Meisterschaft des Teams seit 1908 los, während sie ihren nächsten Wiederaufbau beginnen.

Jack Curry von YES Network berichtete, dass die Cubs den Minor-League-Outfielder Kevin Alcantara (die Nr. 12 der Yankees gemäß MLB Pipeline) und den Minor League-Rechtshänder-Pitcher Alexander Vizcaino (den Nr. 9-Anwärter des Teams) übernehmen. Sie zahlen auch den Rest von Rizzos Gehalt für 2021.

MEHR: MLB-Trade-Deadline-Tracker

Handelsdetails von Anthony Rizzo

  • Yankees bekommen: 1B Anthony Rizzo
  • Jungtiere bekommen: RHP Alexander Vizcaino, OF Kevin Alcantara

Dieser Schritt gibt den Yankees viel Flexibilität, um die nächsten Schritte zu unternehmen, um die enttäuschende Kampagne 2021 umzukehren.

Der Rizzo Pickup hilft besonders bei Angriffen von der linken Seite. Laut Fangraphs hat unter den qualifizierenden Linkshändern der Yankees vor Donnerstag nur Infielder Rougned Odor einen wRC+ über 100 (Ligadurchschnitt). Outfielder Brett Gardner ist der einzige andere Linkshänder-Batter mit mehr als 150 Plattenauftritten, und sein .311 On-Base-Prozentsatz ist höher als sein .306 Slugging-Prozentsatz.

Rizzo wird auch einen großen Bedarf an der ersten Basis decken. Luke Voit hat dort in dieser Saison nur 29 Spiele absolviert, weil er nach zwei aufeinanderfolgenden Saisons mit über 20 Homeruns verletzungsbedingt war. Die Yankees haben anfangs hauptsächlich DJ LeMahieu (32 Starts) mit Voit verwendet, aber der ehemalige Schlagmeister kämpft mit der Platte (100 wRC+, .709 OPS). Die New Yorker First Basemen haben in dieser Saison zusammen einen .651 OPS veröffentlicht.

Obwohl Rizzo von seinen Spitzenjahren in Chicago entfernt war, als er mehr als 30 Homer pro Saison startete, genießt Rizzo eine Bounceback-Saison mit einem 115 wRC+, einem .792 OPS und 14 Homeruns. Obwohl seine Gehrate zum ersten Mal seit seiner Rookie-Kampagne von 2012 unter zweistellig liegt, ist sie immer noch mehr als brauchbare 9,6. Der Wechsel zu einer tieferen Aufstellung mit Aaron Judge, Joey Gallo, Gary Sanchez und Giancarlo Stanton wird Rizzo etwas Druck von ihm nehmen, Leistung zu bringen. Ganz zu schweigen davon, dass er die kurze Veranda im rechten Feld des Yankee-Stadions nutzen kann, das Baseball Savant als fünftbester Baseballstadion für Linkshänder gilt, um Homeruns zu treffen.

Schließlich ermöglicht das Hinzufügen von Rizzo und die Zahlung seines Gehalts durch die Cubs New York, seine Gehaltsliste unter der Steuergrenze zu halten. Die Yankees trennten sich am Dienstag von den Helfern Justin Wilson und Luis Cessa, um Platz für andere Züge zu schaffen, und jetzt können sie Voit dazu bewegen, fristgerecht ein weiteres Stück hinzuzufügen. Rizzos Vertrag läuft am Ende dieser Saison aus.

Für die Cubs hat dieser Deal zwei Elemente: die Rückkehr und die Auswirkungen auf das Team.

Die Rendite ist gut. Vizcaino ist ein hart umkämpfter 24-Jähriger mit hohem Single-A und einer Menge Vorteile. Er hat Plus-Noten für seinen Fastball und Changeup, pro MLB Pipeline; Diese Pitches haben ihm geholfen, 9,1 Strikeouts pro neun Innings für seine Karriere zu sammeln. Er hat mit seiner Kontrolle gekämpft (3,6 BB/9 in seiner Karriere), was dazu beigetragen hat, seinen Karriere-ERA auf 4,95 zu erhöhen. Dennoch hat er das Potenzial, ein Wipeout-Bullpen-Arm oder, wenn er seine Kontrolle verbessert, ein High-Strikeout-Starter zu sein.

Alcantara ist erst 19, hat aber mit seiner hohen Decke schon viel Aufsehen erregt. MLB Pipeline gibt ihm überdurchschnittliche Leistung, Arm- und Feldstärke sowie Plus-Geschwindigkeit, während er sein Trefferwerkzeug als nur durchschnittlich einstuft. In 49 Karriere-MiLB-Spielen, alle auf Rookie-Niveau, hat er eine .269/.325/.382 Slash-Line mit zwei Homers, sechs gestohlenen Bases, 43 Strikeouts und 12 Walks.

Natürlich werden die Cubs-Fans im Moment den emotionalen Tribut spüren, Rizzo zu verlieren, mehr als die Aufregung, die Interessenten hinzuzufügen. Rizzo wurde vor der Saison 2012 von den Padres übernommen und war ein fester Bestandteil des Wiederaufbaus von Chicago und veröffentlichte von 2014 bis 17 vier aufeinander folgende Staffeln von 4.0 WAR oder höher. Die Cubs gewannen eine World Series und wurden in dieser Zeit zu einem der besten Teams des Spiels. Berichten zufolge wurde Rizzo vor Beginn der Saison 2021 eine Verlängerung um fünf Jahre um 70 Millionen US-Dollar angeboten, die ihn bis zum Alter von 37 Jahren bei den Cubs gehalten hätte, berichtete The Athletic. Er hatte sein Interesse bekundet, in Chicago zu bleiben, stellte jedoch kürzlich fest, dass er „meinen Beitrag darüber gesagt habe, wie ich mich fühle und wie ich die Stadt liebe“, so NBC Chicago.

“Wir sind hin und her gegangen, aber ich denke, dass es für mich am besten ist, sich jetzt auf das Heute zu konzentrieren, und ich habe keine Ahnung, was in 14 Tagen passieren wird”, sagte Rizzo Mitte Juli. “Ich habe keine Ahnung, was morgen passieren wird. Genau wie (Joc Pederson) wird gehandelt (am 15. Juli). In dieser Zeit ist es also definitiv wie: ‘Heute, was muss ich tun?’ Spielen Sie Baseball, vereinfachen Sie es einfach und machen Sie sich keine Sorgen.”

Noch schlimmer für die Fans war, dass Rizzo am Mittwoch nicht in der Aufstellung war und nicht einmal im Spiel getroffen wurde, was sie davon abhielt, ihn ein letztes Mal in einer Chicagoer Uniform schlagen zu sehen.