July 29, 2021

Blake Lively enthüllt “erschreckende” Art und Weise, wie Paparazzi Bilder von ihren Kindern bekamen

Blake Lively hat genug.

Der Schauspieler beschrieb kürzlich die „erschreckenden“ Längen, die Paparazzi auf sich nahmen, um den Star zu fotografieren, während sie mit ihren drei Kindern in New York City unterwegs waren.

Lively erklärte alles in einem Kommentar, den sie in einem Instagram-Post von Daily Mail Australia hinterlassen hat. Der Beitrag zeigte ein geteiltes Bild von ihr, auf dem sie lächelte und in die Kamera winkte, zusammen mit einem anderen Foto, auf dem sie ihre Töchter in einem Kinderwagen schob.

„Sie bearbeiten diese Bilder so, dass sie aussehen, als ob ich glücklich winke, aber das ist trügerisch“, kommentierte der „Gossip Girl“-Alaun den inzwischen gelöschten Beitrag.

„Die wahre Geschichte: Meine Kinder wurden den ganzen Tag von einem Mann verfolgt, sprangen heraus und versteckten sich dann“, schrieb sie. “Ein Fremder auf der Straße hat mit ihnen gesprochen, weil es für sie so ärgerlich war, ihn zu sehen.”

„Als ich versuchte, mich ruhig an den Fotografen zu wenden, den Sie beauftragt hatten, diese Bilder zu machen, um mit ihm zu sprechen, rannte er weg – und sprang am nächsten Block wieder heraus“, erklärte sie. „Führen Sie Hintergrundüberprüfungen der Fotografen durch, die Sie bezahlen, um Kinder zu verfolgen? Wo ist deine Moral hier? Ich würde gerne wissen. Oder ist Ihnen die Sicherheit von Kindern einfach egal?“


Roy Rochlin über Getty Images

Blake Lively nimmt am 2. Dezember 2018 an der Versace Herbst-Modenschau 2019 in New York City teil.

Lively sagte, sie sei schließlich in der Lage, mit einem Fotografen zu sprechen, der mit ihr sprechen würde, und stimmte zu, für ein Foto zu posieren.

„Ich konnte zustimmen, zu lächeln und zu winken und sie meinen Kindern mein Bild wegnehmen zu lassen, wenn sie meine Kinder in Ruhe lassen würden – weil es beängstigend war“, fügte sie hinzu. Die Schauspielerin beendete ihren Instagram-Kommentar mit einer Bitte an die Medien, „auf deine Follower zu hören“.

„Auch sie verstehen, dass es dunkel und ärgerlich ist, dass man Leute dafür bezahlt, Kinder zu verfolgen“, sagte sie. „Bitte hört auf, erwachsene Männer dafür zu bezahlen, Kinder zu verstecken und zu jagen. Es gibt viele Bilder, die Sie ohne die Kinder hätten veröffentlichen können. Bitte löschen.”

Der Beitrag wurde gelöscht, jedoch nicht bevor Livelys Kommentar vom Instagram-Account Comments by Celebs erfasst wurde. Der Schauspieler sah, dass ihr Kommentar geteilt wurde und dankte dem Bericht dafür, dass er die Belästigungen, denen sie und ihre Kinder ausgesetzt waren, stärker ins Bewusstsein gerückt hat, und nannte die Erfahrung “verdammt beängstigend”.

Lively teilte auch eine konkrete Möglichkeit für die Menschen, Paparazzi davon abzuhalten, Fotos von Kindern zu machen.

“Eine einfache Sache, die die Leute tun können, ist, aufhören zu folgen und alle Veröffentlichungen oder Handles zu blockieren, die Kinderbilder veröffentlichen”, sagte sie und fügte hinzu, dass die Benutzer “sich frei fühlen sollten, sie zu melden” oder ihnen per DM mitzuteilen, warum sie dem Outlet nicht folgen.

„Es ist eine einfache Möglichkeit, sich nur an Veröffentlichungen zu orientieren, die Moral haben. Und das tun so viele“, sagte sie.

„Alle versuchen, ein Publikum zu bedienen. Wenn dieses Publikum also klar macht, dass es etwas nicht will – wie Fotos von Kindern, die von Männern erschreckt und verfolgt werden –, wird die Veröffentlichung oder der Bericht das tun, was das Publikum will“, fügte Lively hinzu. „Nur so haben schon so viele aufgehört. Weil das Volk es verlangte. Vielen Dank an alle, die diesen Unterschied bereits gemacht haben.“

.