September 25, 2021

College-Football-Rekrutierung: Vier-Sterne-Sicherheit Cristian Driver verpflichtet sich zu Penn State auf CBS Sports HQ

247Sport

Penn State schließt die Lücke mit Ohio State um Platz 1 in der Rekrutierungsrangliste des College-Footballs 2022 und festigt seinen Platz auf Platz 2 des Landes mit dem Engagement des Vier-Sterne-Sicherheitsfahrers Cristian Driver. Driver, der Sohn des ehemaligen Green Bay Packers Wide Receiver Donald Driver, wählte die Nittany Lions einer Gruppe von Finalisten vor, zu denen Oklahoma, Texas und Oregon am Donnerstagnachmittag live im CBS Sports HQ gehörten.

Umgeben von Familie und Freunden, an seinem Geburtstag, erklärte Driver, wie er glaubt, auf der nächsten Ebene zur Offensive oder Verteidigung beitragen zu können, und verbrachte einige Zeit damit, zu erklären, wie dankbar er den High School-Trainern von Liberty Christian war, den Einfluss seiner Eltern und mehr, bevor Sie eine Jacke öffnen, um darunter ein Penn State-Shirt zu enthüllen.

Chris Hassel von CBS Sports HQ wies darauf hin, dass James Franklin eine Saison lang der Wide Receiver-Trainer in Green Bay für Cristians Vater war, und Cristian beschrieb eine Beziehung, die lange vor dem Rekrutierungsprozess zurückreicht, in dem Franklin an seine Fähigkeiten glaubte.

Diese familienorientierte Verbindung war ein wichtiger Teil der Entscheidung für Driver.

Driver ist ein Vier-Sterne-Sicherheitsmann aus Argyle, Texas, der derzeit laut 247Sports Composite als Nummer 15 in der Klasse von 2022 und einer der 40 besten Aussichten in Texas eingestuft wird. Er spielte zu Beginn seiner Karriere sowohl Wide Receiver als auch Safety, trat jedoch in der letzten Saison als All-District-Pick der ersten Mannschaft bei Safety auf. Der Fahrer tritt auch in der Leichtathletik an und läuft in der 4×100-Staffel, dem 100-Meter-Lauf, dem Weitsprung und dem Hochsprung.

Driver erhält seit dem Herbst seiner Freshman-Saison Angebote von Top-Programmen, und er kommt hier zu seinem Ankündigungstermin mit insgesamt 43 Schulen an, die ein Stipendium angeboten haben, wobei die meisten der Heavy-Hitter auf der Liste von 247Sports stehen. Aber nur eine Schule bekam viel Schwung durch den 247Sports Crystal Ball, und es ist auch die einzige Schule, die er im Juni offiziell besuchte: Penn State.

Penn State hatte eine großartige Woche, die mit der Verpflichtung des Vier-Sterne-Cornerback Cam Miller (ebenfalls im CBS Sports HQ) zu Beginn der Woche begann. Sie haben sich von Nr. 3 und Nr. 4 getrennt und schließen die Lücke zur Ohio State, die den Nr. 1-Platz in der Klassenrangliste 2022 hält.