July 26, 2021

Declan Rice: West Ham „sagt Chelsea, dass sie eine RIESIGE Gebühr von 100 Millionen Pfund für den Mittelfeldspieler zahlen müssen“

West Ham „erklärt Chelsea, dass sie eine RIESIGE Ablösesumme von 100 Millionen Pfund für den englischen Mittelfeldspieler Declan Rice zahlen müssen“, wobei Blues „alternative Optionen in Betracht zieht“.

  • West Ham hat Berichten zufolge einen Preis von 100 Millionen Pfund für Declan Rice platziert
  • Es wird angenommen, dass der englische Mittelfeldspieler diesen Sommer ein Ziel von Chelsea ist
  • Es wird angenommen, dass der 22-Jährige an einem Wechsel zu seinem ehemaligen Verein interessiert ist
  • Aber die Hammers sind entschlossen, ihren einflussreichen Mittelfeldspieler zu behalten

Chelsea wird Berichten zufolge eine enorme Ablösesumme von 100 Millionen Pfund zahlen müssen, um Declan Rice in diesem Sommer von West Ham zu verpflichten.

Der 22-Jährige wird seit langem mit einem Wechsel zurück zu den Blues in Verbindung gebracht, der den Mittelfeldspieler im Alter von 14 Jahren entließ und noch keine Vertragsverlängerung bei den Hammers unterzeichnen muss.

Aber Rices aktueller Deal läuft bis 2024 und die Seite von David Moyes hat nicht die Absicht, ihren Star-Mann billig zu verkaufen, da The Athletic berichtet, dass sie von allen Bewerbern 100 Millionen Pfund verlangen werden.

Chelsea muss angeblich eine hohe Ablösesumme von 100 Millionen Pfund zahlen, um Declan Rice zu verpflichten

Manchester United ist auch ein Bewunderer von Rice, wird aber wahrscheinlich keine so hohe Gebühr zahlen, da sie im Prinzip einen Vertrag über 73 Millionen Pfund vereinbart haben, um Jadon Sancho zu verpflichten.

Dem Bericht zufolge hat Chelsea-Chef Thomas Tuchel mit Mitarbeitern über Rice gesprochen und seine Qualitäten geschätzt, aber der Verein hat nicht versucht, Diskussionen anzustoßen.

Es wird angenommen, dass Rice, der alle Spiele der englischen EM 2020 startete, daran interessiert ist, in Zukunft an die Stamford Bridge zurückzukehren.

Die Mannschaft von David Moyes hat nicht die Absicht, den englischen Mittelfeldspieler billig zu verkaufen

Thomas Tuchel hat angeblich mit Mitarbeitern über Reis gesprochen R

Tammy Abraham könnte als Teil eines Deals für Rice verwendet werden

Thomas Tuchel (links) hat Berichten zufolge mit Mitarbeitern über Reis gesprochen, während Tammy Abraham (rechts) im Rahmen des Deals eingesetzt werden könnte

West Ham ist einer von mehreren Vereinen, die daran interessiert sind, Chelseas Tammy Abraham zu verpflichten, und der Bericht behauptet, dass die Blues den Stürmer als Makeweight verwenden könnten, wenn sie sich entscheiden, Rice zu verfolgen.

Abraham wird auf 40 Millionen Pfund geschätzt und würde den Preis für den Mittelfeldspieler senken.

Berichten zufolge erwägt Chelsea jedoch auch andere Optionen, da Monacos hoch bewerteter 21-jähriger Aurelien Tchouameni für interessant gehalten wird.

Rice spielte in der vergangenen Saison eine große Rolle bei der Qualifikation der Hammers für die Europa League und David Moyes machte deutlich, dass der Mittelfeldspieler eine große Rolle in der kommenden Europa-Saison spielen wird.

Chelsea soll auch andere Optionen in Betracht ziehen, darunter Monacos Aurelien Tchouameni

Chelsea soll auch andere Optionen in Betracht ziehen, darunter Monacos Aurelien Tchouameni

“Wir haben uns gerade für Europa qualifiziert, das ist eine tolle Leistung”, sagte er am Ende der vergangenen Saison.

„Declan hat einen großen Anteil daran und wir möchten, dass er auch im nächsten Jahr einen großen Anteil an dem hat, was wir tun.

“Ich glaube nicht, dass (Clubbesitzer) David Sullivan, David Gold oder ich die Absicht haben, Declan zu verlieren.”

Werbung

.