July 29, 2021

Drake Bells jugendliches Opfer nennt ihn “den Inbegriff des Bösen” und “einen Pädophilen”

Ehemaliger Kinderstar Drake Bell erschien am Montag über Zoom vor Gericht und wurde zu zwei Jahren Bewährung und 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt, nachdem ein Teenager ihn beschuldigt hatte, sie gejagt und sexuell missbraucht zu haben.

Bell, 35, bekannte sich letzten Monat schuldig Verbrechen versuchten Kindesgefährdung und eine Anklage wegen Verbreitens von jugendgefährdenden Inhalten, die ein Sprecher der Staatsanwaltschaft des Landkreises Cuyahoga in Bezug auf „unangemessene Social-Media-Nachrichten“ sagte, die Bell an seinen Ankläger gesendet hatte.

Er sprach vor der Verurteilung und sagte dem Richter: „Ich akzeptiere dieses Plädoyer, weil mein Verhalten falsch war. Es tut mir leid, dass das Opfer verletzt wurde. Es war nicht meine Absicht.”

Das nicht identifizierte Opfer, jetzt 19, sprach auch vor Gericht und las eine Erklärung, in der der ehemalige “Drake & Josh”-Star genannt wurde „der Inbegriff des Bösen“. Sie hat Bell beschuldigt, sie seit ihrem 12. Lebensjahr gepflegt und mit 15 sexuell missbraucht zu haben.

Das Opfer sagte, dass sie als Folge von Bells Handlungen Panikattacken und Albträume erlitten habe und ihre Eltern mehr als 7.000 US-Dollar für die Therapie ausgegeben hätten.

„Er hat gerechnet. Er hat mich ausgebeutet und sexuell missbraucht“, sagte sie. “Er ist ein Monster und eine Gefahr für Kinder.”

Sie fügte hinzu: „Jared Drake Bell ist ein Pädophiler und das ist sein Vermächtnis.“

Sehen Sie sich unten die Aussage des Opfers an.

Bells Verteidiger sagten dem Gericht, dass sein Mandant zunächst nicht wusste, wie alt der Teenager war, aber die Kommunikation mit ihr aufhörte, als er es wusste.

Einer von Bells Anwälten, Ian Friedman, veröffentlichte später eine Erklärung auf Twitter, in der er sagte, dass das Plädoyer und das Urteil „ein Verhalten widerspiegeln, für das Herr Bell die Verantwortung übernommen hat“, sagte jedoch, dass die anderen Anschuldigungen des Opfers „fehlende Beweise“ seien und „durch die Fakten widerlegt“ seien durch umfangreiche Nachforschungen gelernt.“

Er stellte fest, dass Bell nicht verpflichtet sei, sich als Sexualstraftäter zu registrieren.

Bell katapultierte sich als Teenager mit Nickelodeons „The Amanda Show“ und später „Drake & Josh“ zum Star, bevor er eine Gesangskarriere begann.

Brauchen Sie Hilfe? Besuchen Sie RAINN’s Nationale Online-Hotline für sexuelle Übergriffe oder der Website des Nationalen Zentrums für sexuelle Gewalt.

.