July 29, 2021

Ein neuer Legacy-Direktor sagt, Lola Bunny Backlash sei super seltsam

In Jahrzehnten, wenn wir alle tot und weg sind, werden Filmwissenschaftler zurückblicken Space Jam: Ein neues Vermächtnis und fragte sich, was zum Teufel die Leute von 2021 dachten. Wir haben ein Projekt, das im Vorfeld einer so bizarren Anzahl von Kontroversen ausgesetzt war, die alle schnell übersehen und vergessen wurden, und die dann, als sie endlich ankam, eine fast zweistündige Anzeige für Warner Bros. lieferte und eine weitere einleitete Welle der Gegenreaktion.

Am Ende des Tages sprechen wir über einen Live-Action-/Animations-/CGI-Blockbuster für Kinder, bei dem sich LeBron James und Bugs Bunny zusammenschließen, um Don Cheadle und seine Schläger in einem Basketballspiel zu besiegen, bei dem unter den Zuschauern Mörder sind , Vergewaltiger, sexuell unterdrückte Nonnen, interdimensionale Clowns, sadistische ehemalige Kinderstars und King Kong, so komisch ist nur eines der operativen Worte.

Unter den vielen Furoren, die es zu greifen gilt Ein neues Erbe, die die Androhung eines Boykotts beinhaltete, nachdem James die Gewalt gegen die Strafverfolgungsbehörden und das gesamte Pepe-Le-Pew-Fiasko von Anfang bis Ende unterstützt hatte, kam, als einige Leute in die Arme gingen, dass Lola Bunny nicht mehr sexy genug war. Wie die Leute ihre persönliche Zeit damit verbringen, über Cartoon-Kaninchen nachzudenken, liegt ganz bei ihnen, aber in einem neuen Interview sagte Regisseur Malcolm D. Lee, er finde das Ganze sehr seltsam.

„Ich hatte keine Ahnung, dass die Leute so wütend sein würden, dass ein Hase keine Brüste hat. Hören Sie, ich verstehe, dass die Leute nicht wollen, dass sich die Dinge ändern, aber ich denke, wir brauchten eine gewisse Evolution mit ihr, nicht indem wir sie objektivieren, sondern indem wir sie stark und dennoch weiblich machen. Und ja, wir hatten all diese anderen Frauen, die sagten: ‘Oh, du kannst nicht stark sein und keine großen Brüste haben?!’. Klar kannst du, aber wir reden hier von einem Cartoon-Häschen, nicht von Frauen!“

Zendaya kam dann für einige Flak herein, als der erste Clip nach ihrer Bestätigung als Charakter die Runde machte, und sei es nur, weil sie tat, was von ihr verlangt wurde, indem sie die Zeilen im Skript las. Space Jam: Ein neues Vermächtnis scheint also lange in Erinnerung zu bleiben, nur nicht wegen irgendetwas, das auf dem Bildschirm passiert ist.

Quelle: Bindung an Comics