July 29, 2021

Elgatos Facecam ist eine 200-Dollar-Webcam mit streamerfreundlichen Funktionen

Elgato hat versucht, die Marke der Wahl für Streamer und Content-Ersteller zu sein, die Ausrüstung benötigen, um loszulegen – auch wenn es selten die günstigste Option ist. Es stellt ein eigenes LED-Beleuchtungs-Rig her, mehrere Arten von Halterungen für Lichter und Mikrofone, App-gesteuerte selbstklebende Lichtstreifen für Ihren Monitor oder Schreibtisch, geräuschdämpfende Pads für Podcasts, ein Mauspad, das gleichzeitig als Greenscreen dient, und vieles mehr . Jetzt hat es eine Webcam für 199,99 US-Dollar, die Sie verkaufen können.

Die Elgato Facecam ist eine 1080p-Webcam, die mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann. Es verfügt über einen Sony Starvis CMOS-Sensor mit einem Festbrennweitenobjektiv mit acht Elementen und einer Blende von f/2.4, einer äquivalenten Brennweite von 24 mm im Vollformat und einem Sichtfeld von bis zu 82 Grad. Das Unternehmen sagt, dass es großartig ist, um Details einzufangen und gleichzeitig das Rauschen bei allen möglichen Lichtverhältnissen zu reduzieren, und der feste Fokus ist gut, wenn Sie keine Kamera möchten, die ständig neu fokussiert.

Die Webcam ist als Option für Leute gedacht, die keine eigene High-End-Kamera haben, um sich an etwas wie Elgatos (teure) Cam Link HDMI-zu-USB-Geräte anzuschließen, die zwischen 129,99 $ und 359,99 $ liegen. Die Facecam enthält eine flache Monitorhalterung und kann mit ihrem Viertel-Zoll-Gewinde daran oder an einem Standard-Stativ befestigt werden.

Bei Displays mit sehr dünnen Blenden greift die Monitorhalterung etwas ein.
Foto: Elgato

Für Windows 10 und macOS ist eine App namens Camera Hub verfügbar, in der Sie die Firmware der Facecam aktualisieren und die Einstellungen optimieren können. Diese Webcam verfügt über einen integrierten Speicher, der Ihren spezifischen Weißabgleich, Kontrast, Zoom und andere Einstellungen speichern kann, sodass sie nicht erneut über die App angepasst werden muss, wenn Sie zu einem anderen Gerät wechseln. Elgato sagt, dass der Sensor der Facecam von einem Kühlkörper umgeben ist, der einen “kühlen 24/7-Betrieb” ohne Überhitzung ermöglicht. Webcams können Lassen Sie sich ein wenig warmhalten, daher ist dies wahrscheinlich eine gute Funktion, wenn Sie mehrstündige Streams laufen lassen oder wenn Sie jemand sind, der den 31-Tage-Stream-Rekord von Twitch-Marathon-Streamer Ludwig überholen möchte.

Was die Facecam bietet, könnte sie zu einer guten Option für Streamer machen, die sich den Preis von 200 US-Dollar leisten können, oder für Leute wie mich, die gelegentlich in ein Videomeeting springen. Ich habe in der letzten Woche ein Review-Modell verwendet, und seine Auto-Balancing-Funktionen lassen mich in meiner Kellerwohnung vorzeigbar aussehen – keine Kleinigkeit. Ich muss jedoch mehr Zeit damit verbringen, um es wirklich auf Herz und Nieren zu prüfen.

Elgato Facecam

Die Facecam wird über USB-C angeschlossen.
Foto: Elgato

Trotz des positiven ersten Eindrucks ist schwer zu übersehen, was der Facecam im Vergleich zu einigen ähnlich teuren Konkurrenten fehlt: Die Facecam hat kein Mikrofon. Elgato hat es weggelassen, weil es angenommen hat, dass die meisten Leute ein bevorzugtes Headset oder ein spezielles Mikrofon haben, was für die Zielgruppe von Elgato mit ziemlicher Sicherheit der Fall sein wird. Auf der anderen Seite ist die Logitech StreamCam mit 170 US-Dollar etwas günstiger, verfügt über ein Mikrofon und kann auch mit 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Es ist insgesamt kleiner und seine Logitech Capture-Software kann eine Auto-Tracking-Funktion aktivieren, die Sie im Bild zentriert hält, was die Facecam derzeit beim Start nicht bietet.

Logitech ist nicht der einzige Konkurrent in dieser Preisklasse. Razers Kiyo Pro für 199,99 US-Dollar bietet eine Auflösung von 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde, und die neue UltraSharp-Webcam von Dell für 199,99 US-Dollar erreicht eine Auflösung von 4K bei 30 Bildern pro Sekunde, obwohl sie auch kein eingebautes Mikrofon hat.

Die Elgato Facecam ist ab sofort für 199,99 US-Dollar erhältlich.