July 29, 2021

Entzückendes Video zeigt Mama Cat, wie sie ihr Kätzchen dem Familienhund vorstellt

Ein Video, das angeblich eine Mama-Katze zeigt, die ihr Kätzchen dem Familienhund vorstellt, hat die Herzen der Webnutzer erwärmt.

Ein YouTube-Video mit dem Titel “Cat Mom stellt ihr 1 Woche altes Kätzchen ihrem Hundefreund vor” hat über 1,5 Millionen Aufrufe erhalten. Es zeigt einen Hund, der auf einem Bett liegt und neugierig ein junges Kätzchen beschnuppert. Während sie schnüffelt, legt sich die Katzenmutter in die Nähe des Hundegesichts.

Der Hund bewegt seine Schnauze weiter in Richtung des Kätzchens. Dann wiegt die Katzenmutter sanft das Gesicht des Hundes mit ihrer Pfote und küsst das Gesicht des Hundes leicht, bis sie schließlich mit dem Eckzahn die Nasen berührt. Die Handlungen der Katze weisen den Hund anscheinend an, sanft mit dem Kätzchen umzugehen.

In scheinbarer Anerkennung stupst der Hund die Katzenmutter leicht mit der Nase an. Die Katzenmutter berührt dann sanft ihr Kätzchen und knetet eine ihrer Pfoten in seine Seite, während der Hund interessiert aus respektvoller Entfernung zuschaut.

Ein Reddit-Post zu dem Video, der Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, erhielt über 40.300 Upvotes und 370 Kommentare. Die meisten Kommentare drückten Erstaunen darüber aus, wie wohl sich die Katzenmutter mit dem Hund fühlt. Andere zeigten sich erfreut über die nonverbale Kommunikation zwischen den Tieren.

Ein Teil der Attraktivität des Videos könnte auch darin liegen, dass es eine “Freundschaft” zwischen den Arten zeigt. Videos, die ähnliche Freundschaften zwischen Hunden und Vögeln, Tigern und Schimpansen und anderen Tierkombinationen zeigen, sind in den letzten zehn Jahren viral geworden und haben ähnlich herzliche Kommentare erhalten.

Ein entzückendes Video zeigt eine Katze, die ihr Kätzchen dem Familienhund vorstellt. In dieser Fotoillustration kuschelt sich ein Kätzchen mit einem Hund zusammen, während beide ein Nickerchen machen.
FamVeld/Getty

Aber während das Video die Zuschauer beeindruckt hat, ist die Einführung von Hunden an Katzen ein relativ häufiges Ereignis. Tatsächlich bieten zahlreiche Haustier-Websites Anweisungen, wie man Hunde und Katzen am besten einführt, um jede Aggression zu verhindern.

Bevor eine Katze einem Hund vorgestellt wird, sollten Tierhalter zunächst sicherstellen, dass sich der Hund gut erzogen hat, laut PAWS, einer Organisation, die sich um verwaiste und verletzte Tiere kümmert.

Die Organisation schlägt vor, die Tiere an einem Artikel schnuppern zu lassen, der den Geruch des anderen enthält. Es schlägt auch vor, die Tiere zunächst auf Distanz zu halten und dann den Abstand allmählich zu verringern, um die Interaktion bei jedem Anzeichen von Angst oder Aggression zu beenden.

Anfang dieses Monats erhielt ein Video, in dem eine Katze ihr Kätzchen einem Säugling vorstellt, mehr als 37 Millionen Aufrufe auf TikTok. In dem Video trägt eine Katze namens Summer ihr Kätzchen am Nacken. Summer legt das Kätzchen dann in die Nähe einer Matte, auf der sich das Baby Blossom entspannt. Summer miaut leise, während er das Kätzchen sanft anstößt, um mit Blossom zu spielen.

Nachrichtenwoche kontaktierte PAWS für einen Kommentar.