July 29, 2021

Final Fantasy XIV: Shadowbringers und Complete Edition 60% bis 19. August

Square Enix hat einen Summer Sale für MMO angekündigt Final Fantasy XIV; mit Schattenbringer und die Complete Edition ist 60 % günstiger.

Während der Verkauf zum jetzigen Zeitpunkt nur für Japan angekündigt wurde, ist anzumerken, dass der Verkauf auch für Nordamerika und Europa gilt. Der 60% Rabatt gilt für die Schattenbringer Erweiterung, die Schattenbringer Collector’s Edition und die Gesamtausgabe (mit beiden Sturmblut und Schattenbringer Erweiterungen).

Der Verkauf dauert in Japan bis zum 18. August, aber die westlichen Square Enix-Läden machen keinen Unterschied, wann ihr Verkauf endet. Westliche PlayStation Stores weisen darauf hin, dass der Verkauf am 19. August endet [US: 1, 2, 3] [Europe: 1, 2, 3].

Der Westen Final Fantasy XIV Twitter-Account hat bekannt geben ein Verkauf der anderen Art, für den Premium-Item-Shop des Spiels. Zusammen mit der Einführung des Emotes „Kleidung des Orakels“ und „Bedenken“ gibt es bis zum 13. August auch einen Sonderverkauf für mehrere Gegenstände.

Letzteres beinhaltet das Eureka-Emote und zwei Gegenstände, die sich auf die jüngste Make it Rain-Kampagne und Gold Saucer beziehen. Dies sind das Senor Sabotender Emote (um wie das Maskottchen der Gold Saucer zu tanzen) und die Authentic Senor Sabotender Trophy für Ihr Zuhause. Es gibt auch Rabatte auf Fortschritts-Skipper; einen Job auf 70 zu leveln oder die ersten beiden Erweiterungen abzuschließen.

Obwohl es überraschend ist, dass der Verkauf des Spiels und der Erweiterung nicht beworben wird, könnte ein möglicher Grund darin bestehen, dass Square Enix einer anderen Welle von Spielern zögert. Final Fantasy XIV hat in letzter Zeit einen Anstieg des Interesses erlebt; alle einem Mann zugeschrieben werden. Das Spiel vor kurzem brach seinen Steam-Rekord für gleichzeitige Spieler mit über 47.000; nach World of Warcraft Streamer Asmongold hat das Spiel ausprobiert.

Seine ersten beiden Streams und nachfolgenden VODs erreichten 2,7 Millionen und 2,1 Millionen Aufrufe. Das Spiel hatte kurzzeitig mit vollen Western-Servern zu kämpfen und musste eine Warteliste für die Complete Edition einrichten.

MMO-Bevölkerung – unter Verwendung von API-Tools, Reddit und anderen Ressourcen zur Berechnung der Spieler- und aktiven Spielerzahlen – schlug vor, dass Final Fantasy XIV hat schätzungsweise 2,49 Millionen aktive Spieler. Das wären 30.000 mehr als ihre Schätzung für World of Warcraft (vorausgesetzt, beide Zahlen stimmen).

Offiziell, Final Fantasy XIV erreichte im April 2021 weltweit über 22 Millionen registrierte Spieler. Dies würde auch Spieler umfassen, die sich für die kostenlose Testversion des Spiels registriert haben. Nichtsdestotrotz muss diese Zahl sicherlich gestiegen sein, seit Asmongold seine ersten Schritte in Eorzea unternahm.

Square Enix hat kürzlich den Benchmark für die Endwandler Erweiterung. Auf diese Weise können die Spieler nicht nur testen, wie gut das Spiel auf ihrem PC läuft, sondern auch den Charakterersteller des Spiels verwenden. Letzteres wird den Spielern einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Male-Viera-Rennen geben.

Die Kampagne „Make it Rain“ ist ebenfalls im Gange und gewährt mehr MGP aus den Gold Saucer-Minispielen. Dies wird sicherlich auch einen Zustrom von Spielern sehen. Dieser Autor erlebte auch Verzögerungen in einer europäischen Welt, während er sich im Gold Saucer befand, und eine große Anzahl von Spielern drängte sich um NPCs, die Quests und Dienste anboten. Dieses Bild Hier zeigt nur die Hälfte der Spieler an, die diesen zeitlich begrenzten Quest-NPC auf seinem Höhepunkt umgeben haben.

Final Fantasy XIV ist für Windows PC (über den SE Store und Steam), PlayStation 4 und in Kürze für PlayStation 5 und Xbox One verfügbar. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar, einschließlich des Basisspiels und der ersten Erweiterung mit einigen Einschränkungen. Falls Sie es verpasst haben, finden Sie unsere Schattenbringer Erweiterungsbewertung hier (wir können es nicht genug empfehlen!)

Die nächste Erweiterung; Final Fantasy XIV: Endwandler, startet am 23.11.

Bild: Twitter