July 27, 2021

Geimpfter britischer Gesundheitsminister testet positiv auf COVID-19: Coronavirus-Updates: NPR

Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid, im Jahr 2015 abgebildet, wurde am Samstag positiv auf Coronavirus getestet. Die Nation ist bereit, weitreichende Beschränkungen aufzuheben, trotz eines Anstiegs in Fällen, die von der Delta-Variante angeführt werden.

Leon Neal/AP


Bildunterschrift ausblenden

Bildunterschrift umschalten

Leon Neal/AP


Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid, im Jahr 2015 abgebildet, wurde am Samstag positiv auf Coronavirus getestet. Die Nation ist bereit, weitreichende Beschränkungen aufzuheben, trotz eines Anstiegs in Fällen, die von der Delta-Variante angeführt werden.

Leon Neal/AP

Sajid Javid, der oberste Regierungsbeamte, der mit der Leitung der Coronavirus-Reaktion des Vereinigten Königreichs beauftragt ist, Samstag angekündigt dass er nach der Impfung positiv auf COVID-19 getestet wurde.

In einem auf Twitter veröffentlichten Video sagte der Gesundheitsminister, er habe von seinen Ergebnissen aus einem schnellen Lateral-Flow-Test erfahren, der im Allgemeinen für Menschen ohne Coronavirus-Symptome verwendet wird, und warte auf einen genaueren PCR-Test, während er zu Hause isoliert.

Javid sagte, er habe den Test am Samstag gemacht, nachdem er sich in der Nacht zuvor “ein bisschen groggy” gefühlt hatte. Er hat beide Dosen des AstraZeneca-Impfstoff und sagt, seine Symptome seien bisher “sehr mild” gewesen.

England ist bereit, die Beschränkungen nach einer der strengsten Sperren der Welt zurückzunehmen.

Premierminister Boris Johnson kündigte Anfang dieses Monats an, dass bis Montag die Anforderungen an die Gesichtsmaskierung und die soziale Distanzierung sowie die Personenbeschränkungen bei privaten Versammlungen, Konzerten und Sportveranstaltungen aufgehoben werden. In Pubs dürfen Gäste wieder Pints ​​an der Bar bestellen.

Gleichzeitig nehmen die Infektionen stark zu. In der vergangenen Woche wurden in Großbritannien 300.000 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet – ein Anstieg um 40 % gegenüber einer Woche zuvor.

Die Delta-Variante, die sich nachweislich etwa 225% schneller ausbreitet als die ursprüngliche Version des Virus, macht heute mehr als 90% der Infektionen im Land aus und steht in einigen Gebieten hinter den COVID-19-Anstiegen.

Zwei Drittel der britischen Erwachsenen sind vollständig geimpft; Kinder sind noch nicht förderfähig.

Javid unterstützt die nationale Wiedereröffnung. Tage vor seinem positiven Testergebnis sagte er, Impfungen würden eine “Schutzmauer” aufbauen, um “einer Sommerwelle zu widerstehen”.

Am Samstag ermutigte Javid ungeimpfte Menschen, ihre Impfungen zu bekommen. Er empfahl auch, sich auf COVID-19 testen zu lassen, unabhängig vom Impfstatus, bei Verdacht auf eine Exposition gegenüber der Krankheit oder bei Symptomen.

AstraZeneca sagt, dass sein Impfstoff vollständig vor dem Tod schützt und zu 92 % gegen Krankenhausaufenthalte durch die Delta-Variante wirksam ist.

Javid ist seit weniger als drei Wochen als Gesundheitsminister tätig. Matt Hancock trat letzten Monat abrupt zurück, nachdem er gegen die Abstandsregeln für Coronaviren verstoßen hatte. Hancock wurde im Videoüberwachungsfernsehen dabei erwischt, wie er einen Assistenten küsste.