July 26, 2021

Gesundheitskampagne „Essen wie ein Olympioniken“, die während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio gestartet wird und von der Olympia-Silbermedaillengewinnerin Dotsie Bausch und 15 anderen milchfreien Olympioniken geleitet wird

Essen Sie wie ein Olympioniken!

„Jeder kann wie ein Olympioniken essen und die Vorteile für Gesundheit und Leistung sehen“, sagte Dotsie Bausch, Olympia-Zweite und Executive Director von Switch4Good. “Wir hoffen, dass diese unterhaltsame und informative Kampagne andere über die Vorteile einer pflanzlichen, milchfreien Ernährung aufklärt und inspiriert.”

Die olympische Silbermedaillengewinnerin und Switch4Good Executive Director Dotsie Bausch hat sich mit 15 anderen milchfreien Olympiateilnehmern (sowohl im Ruhestand als auch im Wettbewerb) und führenden pflanzlichen Lebensmittelunternehmen zusammengetan, um die Gesundheitskampagne Eat Like an Olympian (ELAO) zu starten. Switch4Good – eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, andere über die Vorteile der Milchfreiheit aufzuklären – wird die Kampagne während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio vom 23. Juli bis 8. August 2021 durchführen. Jeder kann sich hier anmelden: https://switch4good.org/ essen-wie-ein-Olympiasieger/. Die von den sozialen Medien betriebene Kampagne wird die breite Öffentlichkeit mit pflanzenstarken Ernährungsinformationen auf olympischem Niveau stärken, aufklären und ausstatten, um ihnen zu helfen, ihre Gesundheit zu optimieren, besser zu leben und mehr zu tun.

„Jeder kann wie ein Olympioniken essen und die Vorteile für Gesundheit und Leistung sehen“, sagte Dotsie Bausch, Olympia-Zweite und Executive Director von Switch4Good. “Wir hoffen, dass diese unterhaltsame und informative Kampagne andere über die Vorteile einer pflanzlichen, milchfreien Ernährung aufklärt und inspiriert.”

Teilnehmer erhalten Tipps, Rezepte, Rabatte & mehr

Zusätzlich zur pädagogischen Komponente werden die Anhänger aufgefordert, mit dem virtuellen Eat Like an Olympian BINGO-Board mitzuspielen. Während der Spiele wird Switch4Good jeden Tag eine neue gesunde Gewohnheit veröffentlichen, die die Teilnehmer erfüllen müssen, um Preise in einer von drei Kategorien zu gewinnen – Gold, Silber und Bronze. Zu diesen täglichen BINGO-Herausforderungen gehören das Bestellen von milchfreier Milch im Café, die Herausforderung eines Freundes oder eine neue Aktivität. Die Gewinner werden am Tag nach der Abschlusszeremonie am 9. August bekannt gegeben.

Während der gesamten Kampagne erhalten diejenigen, die sich anmelden, exklusive Einladungen zu Instagram Live-Streaming-Sitzungen mit Olympioniken und pflanzenbasierten Changemakern. Am 28. Juli können sich die Teilnehmer fünf Olympioniken zu einer Instagram Live-Sitzung @switch4good anschließen. Die Teilnehmer erhalten außerdem Rabatte auf Produkte der pflanzlichen Partner der Kampagne, Rezepte und Inhalte nur für Mitglieder, darunter exklusive Einblicke in die Ernährung der Olympioniken auf pflanzlicher Basis vor dem Wettkampf, Ernährungs- und Leistungstipps für Sportler sowie Fakten zur Sportlerernährung.

Eat Like an Olympian Zu den Partnern zählen milchfreie Lebensmittelunternehmen: NadaMoo!, Loca Food, Forager Project und Miyoko’s Creamery. Alle Partner spenden Produktbündel und Swag in den Preiskategorien Gold, Silber und Bronze.

Milchfreie Olympioniken in Tokio 2020 (von denen wir wissen):

  • Perris Benegas, Freestyle-BMX
  • Sue Bird, Basketball
  • Amelia Brodka, Skateboarding
  • Vivian Kong, Fechten
  • Alex Morgan, Fußball
  • Micky Papa, Skateboardfahren
  • Ali Riley, Fußball
  • Victoria Stambaugh, Taekwondo
  • Kaylin Whitney, 400-Meter-Staffel

Milchfreie Partner-Olympioniken (Unterstützung der Kampagne):

  • Rachael Adams, Olympia-Bronze 2016, Volleyball
  • Dotsie Bausch, Olympia-Silber 2012, Radsport
  • Heather Mitts, 3x Olympiagold, Fußball
  • Rebecca Soni, 6x Olympiasiegerin, Schwimmen
  • David Verburg, Olympia-Gold 2016, 4x400m
  • Dustin Watten, 2020 Stellvertreter, Volleyball

Wachstum der milchfreien Bewegung

Der milchfreie Lebensstil gewinnt aufgrund der gesundheitlichen und leistungsbezogenen Vorteile, die Sportler erfahren, in der höchsten Sportart an Bedeutung. Sportler berichten oft von reduzierten Entzündungen, besserer Atmungsfunktion, schnelleren Erholungszeiten und mehr Energie beim Training, nachdem sie Milchprodukte aufgegeben haben. Der milchfreie Lebensstil kommt aus ähnlichen Gründen auch Amateuren und Nichtsportlern zugute. Wenn Menschen Milchprodukte entfernen, schadet das nicht mehr dem Magen-Darm-System. Sie fühlen sich energiegeladener und weniger träge. Ohne Blähungen, Blähungen, Magenschmerzen oder andere Verdauungsprobleme genießen die Menschen eine höhere Lebensqualität und fühlen sich in der Lage, besser zu leben und mehr zu tun.

Weitere Informationen zur Kampagne „Eat Like an Olympian“ und zur Anmeldung finden Sie unter: switch4good.org/eat-like-an-olympian

Über Switch4Good

Switch4Good ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Probleme im Zusammenhang mit dem Konsum von Milchprodukten zu schärfen und Menschen beim Umstieg auf ein milchfreies Leben zu helfen. Die Organisation informiert über die Auswirkungen von Milchprodukten auf Umwelt, Gesundheit, Fitness, Ernährungsgerechtigkeit und Tiere. Weitere Informationen zu Dotsie Bausch, der Organisation oder zur Umstellung auf eine milchfreie Ernährung finden Sie unter: https://switch4good.org

Medienkontakt:

Jason Sherman, jason@shermancm.com, 312-577-7650, SHERMAN Kommunikation und Marketing

Artikel in sozialen Medien oder per E-Mail teilen:

.