July 26, 2021

Ghost Nootropics Supplement für Gamer Review

Ich bin mir nicht sicher, wie ich diese Geschichte erzählen soll, ohne mich gleichzeitig als absoluter, ehrlicher, echter, düsterer, glühender Wahnsinniger der Klasse A zu offenbaren. Aber hier ist die Trailer-Version des Films: Vor etwa einem halben Jahr habe ich herausgefunden, dass die gleiche Firma, die mein Lieblingsproteinpräparat herstellt, auch ein angeblich hirnverstärkendes Pulver für Videospieler verkauft, die mit dem Entsaften beginnen möchten. Ich habe einige bestellt mit der Absicht, es für einen auszuprobieren Esquire Geschichte. Stattdessen missbrauchte ich die Scheiße aus dem Pulver – das nach schwedischem Fisch schmeckt! – und entwickelte eine lähmende Abhängigkeit von Bradys Spezialsaft*.

Das Ganze begann mit einer Reise zu GNC. Ich hatte nach 27 Jahren unerklärlichem Durchfall und geschwollenen Augen festgestellt, dass ich eine Milchallergie habe. Dort fand ich GHOST (all caps!), eine Lifestyle-/Sporternährungsmarke, die ein veganes Protein herstellt, das wie Schokoladen-Getreidemilch schmeckt. Auch Pfannkuchenteig. Yum. Ein paar Monate später stöberte ich auf der Website von GHOST herum und bemerkte eine neue Ergänzung: GHOST Gamer. Heiß verdammt. Ich hatte noch nie etwas mit Koffein für Spieler gesehen, das sich nicht auch in einem Tankstellenkühlschrank befand. GHOST Gamer verfügt über eine Handvoll unentzifferbarer Zutaten, die, wenn sie miteinander vermischt werden, das darstellen, was GHOST behauptet, die “perfekte Kombination aus hirnverstärkenden Nootropika und natürlicher Energie”.

Machen Sie sich bereit, Ihr Gehirn zu stärken.

Mit freundlicher Genehmigung von GHOST

Mich interessierte eher das Konzept der Nootropika – ein Überbegriff für alle Substanzen, die die kognitive Funktion verbessern sollen. Du bist wahrscheinlich schon gut mit Koffein und L-Theanin befreundet, vielleicht sogar mit Kreatin, wenn du etwas trainierst, Bruder. Weniger bekannt intelligente Drogen einschließen L-Tyrosin, Citicolin und Noopept. Nootropika-Ergänzungen wie GHOST Gamer stapeln gerne eine Reihe davon für einen Grenzenlos bewirken. Einige Ärzte sagen, dass Sie mit einer guten Nachtruhe besser dran sind, geben jedoch zu, dass Inhaltsstoffe, die häufig in Nootropika verwendet werden, möglicherweise das Gedächtnis verbessern und die Wirkung von Koffein verstärken können. Sie können sich also vorstellen, warum so etwas Spieler in den 90er Jahren wie Barry Bonds denken ließ. Warum werfen Sie nicht während eines Spiels eine Kugel einer vermeintlich gedächtnisfördernden, aufmerksamkeitserhöhenden Energiebombe in Ihren Yeti? 2K? Da die Verwendung von Nootropika nicht ganz so weit verbreitet wie zum Beispiel Ihr durchschnittlicher Name-stilisierter ENERGY DRINK in der Gaming-Community, dachte ich, ich würde mich zu einer überkoffeinierten Laborratte machen. Ziel: Beginne damit, mich für ein Jahr ins Profi-Gaming einzumischen Esquire Geschichte. Die Leute von GHOST haben mir ein paar Proben geschickt.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf die neueste Lifestyle-Berichterstattung von Esquire.

Ich habe einen Notizblock voller Notizen von dem Tag, an dem ich reserviert habe, um GHOST Gamer zu schlagen und zu spielen Ruf der Pflicht Zombies. Ich kann den Hühnerkratzer kaum entziffern. Es ist, als würde man versuchen, das Tagebuch von zu lesen Das verräterische Herz Kerl. Oder ein Kind, das in Papas Whisky-Vorrat gelandet ist und beschlossen hat, eine Zusammenfassung einer Runde von handschriftlich zu schreiben Vierzehn Tage. Ein paar kurze, etwas anschauliche Einträge:

„Starb früh in Runde 16 – kämpfend – schläfrig – also brauche ich mehr“

“Ragu-Geschmack ist Booger-Käse – Alfredo”

„Müde, elend – will nicht spielen“

„Ich nippe wie Wein – schicke Schlampe“

“Hatte eine große Tüte Zucchini Mac n Cheese”

“Furz! Koffein trifft eindeutig”

Ich weiß es nicht. Alles, woran ich mich von diesem Tag erinnere, ist, dass ich tat wie das Gefühl des Pulvers – und das ist wichtig, Kinder –, wie es konsumiert werden sollte. Ein bis zwei Messlöffel pro Portion. Das Gefühl war ein bisschen wie der Koffeinrausch, den man beim Pre-Workout bekommt, aber ohne dieses seltsame Kribbeln, das einem das Gefühl gibt, Spider-Man zu sein. Weniger flüchtig als eine Tasse Kaffee. Stärker als Tee. Und GHOST Gamer schmeckt sehr gut. Besonders der schwedische Fischgeschmack. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mehr Zombies als sonst getötet habe, was wahrscheinlich eher ein persönliches Manko war als alles, was mit der Ergänzung zu tun hatte. Ich empfehle GHOST Gamer jedoch wirklich für dieses entzückende, besser als ein Kaffee-Buzz-Buzz. Ich wirklich. Ich verspreche. Dies sollte für die meisten von Ihnen das Ende der Geschichte sein. Hier ist ein Link, wenn Sie wollen.

Ich möchte, dass die folgenden Partys aus dieser Registerkarte ausschließen: Die freundlichen Leute von GHOST, die mir Proben des Pulvers geschickt haben, Kinder, Koffeinsüchtige, meine Kollegen bei Esquire, und meine Mama.

Ich werde Ihnen jetzt von der Nacht erzählen, in der es schief ging. In der Woche vor Weihnachten habe ich Giancarlo Esposito profiliert für Esquire, zeitgesteuert zu Der Mandalorianer Finale. Damals war ich sehr aufgeregt, Giancarlo Esposito zu profilieren Esquire. Er ist Gus! Fr. Von Wandlung zum Bösen. Auch neben dem wunderbaren Kult von Baby Yoda. Aber das Interview ging erst 18 Stunden, bevor die Geschichte hochgehen musste. 90 Minuten Giancarlo Esposito, 3.500 Wörter, eine Nacht. Ich machte mir eine Tasse Kaffee, das übliche, und setzte mich gegen 18 Uhr hin, mit der Absicht, bis zum Morgen zu arbeiten, und schnippte, als wäre wieder die letzte Woche.

Als ich ungefähr 1.000 Wörter hatte, schickte ich die Geschichte per E-Mail an meine Mutter, um einen Ist-dieser-Müll-Check zu erhalten. Sie sagte mir auf die freundlichste Art und Weise, dass alles, was ich bisher geschrieben habe, eigentlich Müll sei. Was zum Teufel. Ich bin ins Schwitzen gekommen. Hatte fast eine Panikattacke. Mitternacht. Ich habe das sehr gelebt SpongeBob Episode, in der er eine Zeitung über Bootfahren oder so schreiben muss und stattdessen diese schrecklichen Alpträume hat, die Uhr tickt, tick, tick, mit nur einem einzigen Buchstaben.

Kaffee hat eindeutig nicht funktioniert. Ich öffnete meine Speisekammer. Da standen sie, aufgereiht in einer Reihe: Meine drei Behälter mit GHOST Gamer. Ich habe sie angeschaut. Sie schauten zurück. Pfirsich, schwedischer Fisch und Sour Patch Kids. Das heilige Triumvirat. Ich machte mir noch eine Tasse Kaffee und einen Blaubeer-Toaster-Strudel, dann nahm ich aus jedem Behälter eine Kugel und kippte sie in eine Flasche Gatorade. Ich habe alles in fünf Minuten runtergeschluckt.

Ich bin mir nicht sicher, ob du weißt, wie es sich anfühlt, wenn dein Herz gleich explodiert. Es ist, als wäre da ein Ballon, wo dein Herz sein soll. Jemand füllt diesen Ballon mit Wasser, so viel Wasser, Gallonen und Gallonen, aber der Ballon wird nicht zerbrechen und die ganze Zeit nähert er sich langsam Ihrem Hals, aber nicht ganz aus Ihrem Mund. Sie schwitzen fast die gleiche Flüssigkeitsmenge, die in Ihr Ballonherz gepumpt wird. Während dies mit meinem Herzen geschah, hörte ich mir in leichter bis extremer Panik fünfmal hintereinander Journeys “Faithfully” an, während ich in meiner Wohnung auf und ab lief und darüber nachdachte, entweder um Hilfe zu rufen oder einen weiteren Toasterstrudel zu essen oder um Hilfe zu rufen und zu essen einen Toasterstrudel, während ich auf Hilfe wartete.

„Ich nippe wie Wein – schicke Schlampe“

Ich habe beides nicht getan. Das Gefühl hörte nach 20 Minuten auf und ich fühlte mich verdammt großartig. Klar, ruhig, fokussiert. Als hätte ich den Geist von Charles Dickens aus irgendeinem schimmeligen Schaukelstuhl in Kent exorziert und ihn durch meinen verschwitzten Kopf in mein Gehirn gerufen. Habe das Ganze in ein paar Stunden geschrieben. Ich war glücklich. Mein Redakteur hat sich gefreut. Giancarlo Esposito war glücklich, glaube ich. Aber vier Monate später konnte ich immer noch nichts von Giancarlo Esposito-Proportionen ohne ein paar Kugeln GHOST Gamer schreiben. Das ist die Geschichte. Absolut, ehrlich zu Gott, echt, Klasse-A, vernebelnd, glühender Wahnsinniger.

Ich sage das nur ungern – Kinder, schaut bitte weg – aber ich konnte sehen, wie sich eine Überdosis GHOST Gamer in 12 Stunden als zuverlässiger Begleiter erweisen würde, wenn eine unternehmungslustige Person mit einem PS5-Controller einen ähnlichen Stunt machen würde -lange Overwatch Marathon-. Ich für meinen Teil werde Herzklopfen nur verursachen, wenn ich dafür bezahlt werde. Sie werden mich also nicht wie Tyrone Biggums jucken und zucken sehen, um ein paar zusätzliche Zombies zu töten. Aber wenn du GHOST Gamer als Eigelb-Ersatz in deinem Felsig Montage, um der nächste Ninja zu werden, ich applaudiere dir. Trinken Sie einfach etwas Wasser. Bitte.

Als ich dies schreibe, habe ich seit drei Wochen keinen Saft mehr. Aber ich sehne mich nach dem Gefühl der weißen, körnigen Kieselsteine ​​von GHOST Gamer, die sich in meinem Blutkreislauf verteilen, wie eine winzige Miliz, die Evanescences “Wake Me Up Inside” durch meinen hohlen Körper sprengt. Ich sehne mich nach dem Gefühl, mich wie der gottverdammte Goku in eine pulsierende Kugel aus Höllenfeuer zu verwandeln, nach einer zu vielen Kugeln Pulver. Ich sehne mich nach einem so extremen Koffein-High, dass ich glaube, dass das künstliche Aroma von GHOST Gamer meine Metamorphose in einen monströsen, menschlich-schwedischen Fisch-Hybrid ausgelöst hat. Ich vermisse dich, GHOST Gamer. In meiner dunkelsten Stunde wende ich mich noch einmal an dich.

*Brady’s Special Juice: 30 Unzen Wasser, zwei Päckchen Gatorade Zero (eine Kirsche, eine blaue) und – je nachdem, wie Ihre Toleranz für Herzklopfen und/oder Lichtempfindlichkeit an diesem Tag geschätzt wird – ein bis drei Messlöffel GHOST Gamer, eingenommen von einer Tasse schwarzem Kaffee und einer Handvoll Reese’s Pieces.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io