July 30, 2021

Kanye West wurde mit Freunden gesichtet, nachdem er Irina Shayk Romance pausiert hatte

Ja Zeit! Kanye West war “in richtig guter Laune”, während er die Zeit mit Freunden genoss, nachdem er seine Beziehung mit Irina Shayk auf Sparflamme, erzählt ein Augenzeuge Uns wöchentlich.

Der 44-jährige Grammy-Gewinner traf sich am Mittwoch, dem 14. Juli, mit einer Gruppe von Freunden bei International Smoke in San Francisco, um zu sehen, wie die Phoenix Suns im NBA-Finale gegen die Milwaukee Bucks spielen. West schien „entspannt und bequem“ zu sein, während er sich mit Freunden traf, und laut dem Zuschauer „lächelte und amüsierte sich“ im Laufe der Nacht.

Kanye West und Irina Shayk. Shutterstock (2)

Irgendwann stand der Yeezy-Designer auf und erklärte seine Wertschätzung für den Basketballspieler Chris Paul, einen Point Guard der Suns, der nach 15 Jahren immer noch alles in der Liga gibt. “Er hat eine ziemlich kraftvolle Rede gehalten”, sagt die Quelle und vergleicht den Moment mit einer von Wests Sonntagsgottesdienst-Predigten.

Kurz vor seinem Kalifornien-Ausflug erzählte eine Quelle exklusiv Uns dass der “Stronger” -Künstler und Shayk, 35, anfingen, sich abzukühlen, nachdem sie Anfang dieses Jahres eine Romanze entfacht hatten.

„Kanye und Irina sprechen nicht mehr ganz so viel“, stellte der Insider am Mittwoch fest. “Sie möchte Freunde bleiben und die Kommunikation offen halten, aber sie zieht sich etwas zurück.”

Die beiden waren mehrere Jahre lang befreundet, bevor sie Spekulationen auslösten, dass sie nach der Trennung von West etwas mehr werden würden Kim Kardashian. Im Februar reichte der 40-jährige Skims-Gründer nach fast sieben Jahren Ehe die Scheidung ein. Vier Monate später, Uns bestätigte, dass der Rapper „Gold Digger“ und der gebürtige Russe sich seit einiger Zeit „leise sehen“.

“[Kim is] Ich freue mich wirklich für ihn und möchte, dass er weitermacht“, verriet ein Insider damals. “Sie denkt, dass Irina gut zu ihm passt.”

Kanye West verbringt Zeit mit Freunden, nachdem Irina Shayk Romance abkühlt

Kanye West. Jessy-Stent; Mike McGovern

Die Eheprobleme von West und Kardashian hatten Schlagzeilen gemacht, lange bevor die Nachricht von ihrer Trennung bekannt wurde. Das entfremdete Duo – das sich North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) teilt, sucht das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kleinen. Während der “Heartless”-Künstler offenbar bereit war, weiterzuziehen, ist der Reality-Star etwas zögerlicher.

„Sie konzentriert sich im Moment nicht auf Dating, macht sich aber Sorgen, dass die Jungs sie nicht treffen wollen, weil ihre Beziehung zu Kanye so öffentlich war“, gab ein Insider zuvor im Juni bekannt. „Sie weiß auch, wie schwer es ist, Vertrauen zu jemandem aufzubauen, also denkt sie, dass es einige Zeit dauern wird, bevor sie jemanden in ihr Privatleben lässt. Mit Kanye war es einfach, weil sie vorher befreundet waren und daher jahrelanges Vertrauen hatten.“

Nachdem sie in der letzten Staffel von zunächst nicht über ihre Beziehung sprechen wollten Mit den Kardashians Schritt halten, das im Juni endete, enthüllte die angehende Anwältin, was schief gelaufen ist, als sie mit ihrer Mutter Kris Jenner sprach.

„Als ich dieses Jahr 40 wurde, wurde mir klar: ‚Nein, ich möchte keinen Ehemann, der in einem ganz anderen Staat lebt’“, erklärte sie in einer der letzten Folgen. „Für mich dachte ich: ‚Oh mein Gott, dann verstehen wir uns am besten’, aber das ist traurig für mich und das ist nicht das, was ich will. Ich möchte jemanden, bei dem wir die gleichen Shows haben. Ich will jemanden, der mit mir trainieren will.“

Die Make-up-Mogul gab zu, dass sie sich „wie eine Verliererin des Königs“ fühlte, weil sie nicht in der Lage war, es zum Laufen zu bringen, wollte aber auch kleine Momente in ihrem Leben schätzen.

„Ich habe all die großen Dinge“, fuhr sie fort. „Ich habe das Extravagante, was man sich nur vorstellen kann und niemand wird es jemals so machen – das weiß ich und ich bin dankbar für diese Erfahrungen – aber ich denke, ich bin bereit für die kleineren Erfahrungen, von denen ich denke, dass sie ein Menge.”

DeuxMoi war der erste, der über den Ausflug von West in San Francisco berichtete.

Mit Berichterstattung von Diana Cooper

Hören Sie sich das heiße Hollywood von Us Weekly an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten veröffentlichen!
Auf Google Play Musik anhören