July 29, 2021

Katie Morton war “zerrissen”, nachdem Colton herauskam, gibt Cassie Update

Es ist sicher zu sagen Colton Underwood‘S Bachelor Die Kandidaten hatten wahrscheinlich gemischte Gefühle, als er sich Anfang des Jahres als schwul outete. Katie Morton, der dem Sieger der 23. Staffel nahe ist Cassie Randolph, geöffnet für Uns wöchentlich über ihre Reaktion auf die Nachricht, die kam, nachdem dem ehemaligen Bachelor vorgeworfen wurde, seine Ex-Freundin verfolgt zu haben.

„Cassie, ich weiß, geht es großartig. Sie scheint sehr glücklich zu sein. Sie hat sich merklich weiterentwickelt “, sagte die 29-jährige Reality-TV-Persönlichkeit kürzlich auf Uns‘ Podcast „Hier aus den richtigen Gründen“. „Bei den Nachrichten, die über Colton herauskamen, war ich hin- und hergerissen zwischen erleichtert und glücklich darüber, dass er frei war, er selbst zu sein, und auch wütend auf ihn, weil er meine Freundin nicht so behandelt hatte, wie sie behandelt werden sollte, und dass er sie durchmachte, was sie durchgemacht hat durch.”

Katie Morton und Colton Underwood. Absturz/imageSPACE/Shutterstock; Breitbild/Shutterstock

Underwood, 29, kam während eines Auftritts auf Guten Morgen Amerika im April, mehrere Monate nachdem der 26-jährige Randolph eine einstweilige Verfügung gegen den ehemaligen Fußballspieler eingereicht hatte. Sie hat die Bestellung im November 2020 fallen lassen.

„Ich war in dieser Situation sehr hin- und hergerissen, weil ein Teil von mir sagte: ‚Nicht fair, wie kannst du es wagen? Ich kann dir nicht glauben’“, sagte Morton Uns. „Und dann war da ein Teil von mir, der sagte, …“[It’s] Ich beginne zu verstehen, wie zwiespältig Sie gewesen sein müssen, wie ich für Sie empfinde.’ Also ich war definitiv hin- und hergerissen. Aber gleichzeitig gut für ihn, um weiterzumachen und zu besitzen, wer er ist.“

Der Autor des ersten Mals, der mehr als ein Jahr mit Randolph zusammen war, nachdem er sich in der Staffel 2019 der Serie getroffen hatte, sprach das chaotische Ende ihrer Romanze während seiner an Robin Roberts Interview.

„Ich weiß nicht, ob ich jemals die Chance bekommen werde, mich hinzusetzen und mit ihr zu reden. Ich möchte. Ich möchte mich für das Ende der Dinge entschuldigen“, sagte er im April. „Ich habe am Ende dieser Beziehung Fehler gemacht und die guten Erinnerungen ruiniert, die wir durch meine Handlungen hatten und was ich getan habe, um aufrecht zu bleiben, weil ich mich nicht in den Spiegel sehen wollte. Das tut mir sehr, sehr leid.“

Underwood bestand auch darauf, dass er während ihrer Beziehung in Randolph „verliebt“ war.

„Das hat es für mich nur noch schwieriger und verwirrender gemacht“, sagte er. „Ich habe alles an ihr geliebt und es ist schwer für mich, genau zu artikulieren, was meine Gefühle waren, als ich diese Beziehung mit ihr durchlebte, weil ich offensichtlich einen inneren Kampf hatte. Ich würde nur sagen, dass es mir aus tiefstem Herzen leid tut. Es tut mir leid für jeden Schmerz und emotionalen Stress, den ich verursacht habe. Ich wünschte, es wäre nicht so passiert, wie es passiert ist. Ich wünschte, ich wäre mutig genug gewesen, mich selbst zu reparieren, bevor ich jemand anderen kaputt machte.“

Randolph ihrerseits dankte den Fans für die Unterstützung nach dem Interview mit Underwood, hat die Nachrichten jedoch noch nicht direkt kommentiert. Eine Quelle erzählte Uns zu der Zeit, als sie nichts von seinen Plänen wusste, zu kommen GMA. Vor kurzem erzählte ein Insider Uns dass sie kein Interesse an seiner kommenden Netflix-Serie hat.

“Cassie hat den Nachrichten und dem, was über Coltons Dokumentarfilm gehänselt wird, keine Aufmerksamkeit geschenkt”, sagte die zweite Quelle im Juni. “Sie hat keine Details darüber gehört, was über ihre vergangene Beziehung gesagt wird, und sie wird sicherlich nicht darin auftreten.”

Hören Sie hier aus den richtigen Gründen, um sich über das Bachelor-Franchise und exklusive Interviews von Teilnehmern zu informieren
Auf Google Play Musik anhören