July 29, 2021

Machine Gun Kelly hatte als Teenager ein Poster von Megan Fox in seinem Zimmer Room

Jugendtraum wird wahr! Lange bevor Maschinengewehr Kelly war glücklich zusammen Megan Fox, er war ein gewöhnlicher Teenager mit einem Schwarm.

In einem Profil vom Juli 2021 mit GQ, Machine Gun Kelly (dessen richtiger Name Colson Baker ist) erzählte, dass mehrere seiner Träume wahr wurden, von einem großen Künstler bis hin zu einer Datierung mit dem Transformer Lieblingsstar der Fans.

Maschinengewehr Kelly und Megan Fox. ABC/Shutterstock; Breitbild/Shutterstock

„Weißt du, was der Traum war? Genau das ist mir passiert [this weekend], die zu einer Preisverleihung gehen, den Teppich schließen, auf die Bühne gehen, eine Auszeichnung annehmen sollte“, sagte der 31-jährige Musiker nur wenige Tage nach dem Gewinn des Top Rock Artist bei den Billboard Music Awards im Mai 2021.

Während die Auszeichnung selbst aufregend war, stand Bakers wahrer Traum neben seiner Freundin Megan Fox auf dem roten Teppich. „Das hat nichts mit der Auszeichnung zu tun“, fuhr er fort. „Ich habe einen Briten gesehen GQ Artikel, der heute Morgen herauskam, der im Grunde so lautete: ‘Trotz der Tatsache, dass BTS da war, war The Weeknd da, Drake war da, das Gespräch über die Show war [us].’ Dieser übereifrige, selbstbewusste 15-Jährige muss gewusst haben, dass es erreichbar war, auch wenn alle anderen sagten: ‘Du hast den Verstand verloren, weißer Junge zu rappen.’ Niemand sitzt im Matheunterricht und denkt das [the next] Drake sitzt neben ihnen.“

Das GQ Autor des Profils, Wesley LoweryEr, der mit dem “Till I Die”-Rapper die High School besuchte, verriet daraufhin, dass sein Schulfreund die 35-jährige Schauspielerin schon lange bewundere.

Der Autor erklärt, dass Baker “der Teenager war, von dem das Decepticons-Logo stammt”. Transformer auf seinem Arm tätowiert“ und ja, sogar „ein Poster von Megan Fox in seinem Schlafzimmer aufgehängt“. Einer ihrer Klassenkameraden erinnerte sich, dass der Künstler behauptete, er würde die Transformer Alaun eines Tages.

“Es war der GQ Plakat, oder?” Baker schreit während des virtuellen Interviews durch das Haus zu Fox um Bestätigung. “Es war von ihr GQ schießen. Das ist also ein Vollkreis-S-t.“

Das Paar traf sich zum ersten Mal am Set von Mitternacht im Switchgrass, wo sie sofort Funken spürten.

„Ich dachte mir: ‚Wer wird diese Rolle spielen?’ Und [director Randall Emmett] war wie: ‘Oh, wir haben gerade Machine Gun Kelly’“ Jennifers Körper star erinnerte sich an den Podcast „Give Them Lala … With Randall“ im Juli 2020, in dem sie Baker als ihre Zwillingsflamme bezeichnete. „Und sofort dachte ich: ‚Oh oh‘, ich konnte spüren, dass mir von diesem Treffen einige wilde Dinge passieren würden, aber ich war mir noch nicht sicher, was. Ich habe es einfach so tief in meiner Seele gespürt.“

Die ehemaligen Co-Stars lösten im Mai zum ersten Mal Dating-Gerüchte aus, nur drei Tage zuvor Brian Austin Green bestätigt, dass er und die Neues Mädchen Alaun hatte ihre Ehe nach 10 Jahren beendet.

Hören Sie sich das heiße Hollywood von Us Weekly an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten veröffentlichen!
Auf Google Play Musik anhören