July 27, 2021

Megan Fox erklärt wilden Ayahuasca-Trip mit Maschinengewehr Kelly

Zur Hölle und zurück. Megan Fox sagt, dass ihre Ayahuasca-Erfahrung sie in ihren schlimmsten Albtraum gebracht hat, aber sie hatte einen Glamping-Trip erwartet.

„Ich dachte, es wäre so etwas wie Glamping oder so etwas, das immer noch eine Art Fünf-Sterne-Erlebnis sein wird“, Jennifers Körper Schauspielerin, 35, sagte während eines Auftritts am Montag, 12. Juli, auf Jimmy Kimmel Live! „Aber wenn du dort ankommst, bist du wirklich mitten im Dschungel und kannst nach etwa 13 Uhr nichts essen. Du musst sehr weit laufen, um dein Wasser zu holen. Sie können nicht duschen, weil sie in einer Dürre sind, also können Sie das Wasser natürlich nicht benutzen. Du musst den Regenwald respektieren.“

Megan Fox und Machine Gun Kelly. Michael Sohn/AP/Shutterstock; Kristina Bumphrey/StarPix/Shutterstock

Ayahuasca, auch Yage genannt, ist ein psychoaktiver Tee. Das Getränk wird aus der Ayahuasca-Rebe und dem Chacruna-Strauch hergestellt, der laut BBC Dimethyltryptamin (DMT), eine halluzinogene Droge, enthält. In den USA ist es illegal

Es war kein romantisches Erlebnis für Fox und ihren Freund, Maschinengewehr Kelly. Trotzdem ermutigte sie andere, Ayahuasca selbst zu erleben.

„Nichts Glamouröses“, sagte sie. “Das alles trägt dazu bei, dich verletzlich zu machen, also gibst du dich der Erfahrung hin.”

Der gebürtige Tennessee erinnerte sich daran, sich mit dem 31-jährigen Rapper „Bloody Valentine“ und 20 weiteren Personen am Rande des Regenwaldes aufgestellt zu haben. Sie tranken in Dreiergruppen Zitronengras-Tee, bis sie anfingen, sich zu übergeben. Die Säuberungserfahrung war erforderlich, und sie mussten eine bestimmte Menge erbrechen, bevor die Zeremonie fortgesetzt werden konnte, wodurch sich alle gegenseitig ermutigen, die Galle auszustoßen.

„Also feuerst du alle an, wenn sie sich übergeben“, die Transformer Alaun lachte. „Es ist eine so gute Bindungserfahrung. Ich weiß, es klingt verrückt, aber das macht Sie bereit, an diesem Abend in die Zeremonie zu gehen, weil Sie sagen: ‘Meine Eitelkeit ist weg.’“

Fox sagte, es war eine Erfahrung von drei Nächten, und sie ging in der zweiten Nacht in die Unterwelt.

„Es war unglaublich intensiv. Jeder Weg ist anders. In der zweiten Nacht bin ich für die Ewigkeit in die Hölle gegangen“, sagte sie. „Allein zu wissen, dass es ewig ist, ist eine Qual an sich, denn es gibt keinen Anfang, keine Mitte oder kein Ende. Du hast also einen echten Ego-Tod.“

Fox glaubt, dass Ayahuasca eine „Medizin“ ist, die besser ist als Gesprächstherapie oder Hypnotherapie, „weil es einfach direkt in Ihre Seele geht und Sie in das psychologische Gefängnis bringt, in dem Sie sich selbst halten“.

Sie fügte hinzu, dass “es Ihre eigene Version der Hölle ist” und versprach: “Ich war definitiv da.”

Machine Gun Kelly, deren richtiger Name Colson Baker heißt, würde nicht mit jedem Ayahuasca machen. Ein Insider bestätigte Uns wöchentlich im Februar, dass der Darsteller Hals über Kopf für die Neues Mädchen Alaun.

„MGK denkt, dass Megan anders ist als die anderen A-Listener, mit denen er ausgegangen ist“, sagte eine Quelle damals und fügte hinzu, dass er „super in“ seine Freundin stehe. “Er denkt, dass sie in jeder Hinsicht eine totale Bombe ist und verehrt im Grunde den Boden, auf dem sie geht.”

Er weiß, dass er „extrem glücklich“ ist, mit seinem zusammen zu sein Mitternacht im Switchgrass Co-Star und hält ihn für den „glücklichsten Kerl der Welt“.

Hören Sie sich das heiße Hollywood von Us Weekly an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten veröffentlichen!
Auf Google Play Musik anhören