July 27, 2021

Scooter Braun und Ehefrau Yael Cohen Braun haben sich getrennt?

Scooter Braun und seine Frau Yael Cohen Braun haben sich angeblich getrennt.

Yael und Scooter Braun

Laut einer Quelle haben sich die beiden entschieden, sich zu trennen, obwohl sie sich weiterhin gut verstehen und derzeit keine Scheidung planen.

Ein Insider sagte der Kolumne Page Six der New York Post: “Sie sind Freunde.”

Der 40-jährige Plattenmanager, der unter anderem Ariana Grande und Justin Bieber managt, ist mit der Geschäftsfrau verheiratet, mit der er seit 2014 Jagger (6), Levi (4) und Hart (2) hat.

Erst letztes Jahr hat Yael das Geheimnis ihrer dauerhaften Liebe gelüftet, das ihrer Meinung nach darauf zurückzuführen ist, dass sie sich gegenseitig auf “wie auch immer” unterstützen können, einschließlich des Rückzugs und gegebenenfalls der Freiräume.

Sie sagte: “Ob das ist Zeit zusammen, um es herauszufinden, oder es gibt sich gegenseitig Raum, um die Verarbeitung zu kennen, sich gegenseitig Gnade zu geben, wenn das Leben niedrig ist. Manchmal wird den Dingen mehr Aufmerksamkeit geschenkt und manchmal wird den Dingen weniger Aufmerksamkeit geschenkt , aber wissend, dass wir uns zum Guten oder zum Schlechten verschrieben haben und uns gegenseitig geben, was wir in diesem Moment brauchen.

“Ich betrachte alles durch die Linse von 20 Jahren. Werde ich zurückblicken und stolz darauf sein, wie wir auf etwas reagiert haben, wie wir mit etwas umgegangen sind, wie wir es herausgefunden haben? Ich möchte immer, dass die Antwort lautet” Ja.”

Die 33-jährige Bergbauerbin fügte hinzu, wie sie ihre Romanze am Leben erhalten haben, indem sie gemeinsame Date-Nächte genießen, die von Nächten bis hin zum Anschauen von Netflix-Shows auf der Couch reichen können.

Sie fügte hinzu: “Manchmal sind sie wirklich aufregend und wir machen etwas Lustiges, wo wir hingehen und eine Nacht mit Freunden verbringen und etwas tun, was wir lieben. Und manchmal ist es buchstäblich nur das Abendessen zubereiten und ‘Love Is Blind’ auf der Couch zu sehen. was genauso aufregend ist, nicht lügen.

„Ich denke, es geht nur darum, das Telefon auszuschalten und miteinander zu sein, wo immer das ist. Manchmal ist das zu Hause und manchmal ist das draußen, aber absichtlich und zielgerichtet, denn das ist unsere Zeit.“

.