July 30, 2021

Scooter Braun zieht aus dem Einfamilienhaus aus

Scooter Braun und Yael Cohen Braun werden “etwas Zeit auseinander nehmen”.

Roller Braun

Das Paar, das kürzlich sieben Jahre Ehe feierte, soll sich angeblich “trennen” ohne “direkte Scheidungspläne”, aber der 40-jährige Plattenmanager wird aus seinem Haus ausziehen.

Ein Insider sagte E! News: “Sie haben sich getrennt. Sie leben jetzt noch zusammen, aber sie werden einige Zeit auseinander nehmen und Scooter wird bald ausziehen.

“Obwohl sie sich trennen, haben sie keine unmittelbaren Pläne, sich scheiden zu lassen. Die Dinge sind sehr freundschaftlich zwischen ihnen, sie stehen sich sehr nahe.

“Die Kinder sind das Wichtigste für sie und das ist ihre wahre Priorität hier.”

Der Musikmanager, der unter anderem mit Ariana Grande und Justin Bieber zusammenarbeitet, ist mit der Geschäftsfrau verheiratet, mit der er seit 2014 Jagger (6), Levi (4) und Hart (2) hat.

Es heißt, sie “lieben sich immer noch”, und sie achten darauf, sich auf ihre Kinder zu konzentrieren.

Die Quelle fügte hinzu: „Sie lieben sich immer noch. Sie waren zusammen in Montecito [in California] mit den Kindern und der Familie letzte Woche und sind immer noch als Familie tätig.

“Es gibt keine anderen Parteien oder Interesse daran, jemanden neu zu treffen; sie konzentrieren sich auf ihre Familie.”

Erst letztes Jahr hat Yael das Geheimnis ihrer dauerhaften Liebe gelüftet, das ihrer Meinung nach darauf zurückzuführen ist, dass sie sich gegenseitig auf “wie auch immer” unterstützen können, einschließlich des Rückzugs und gegebenenfalls der Freiräume.

Sie sagte: „Ob das ist gemeinsame Zeit, um es herauszufinden oder sich gegenseitig Raum zu geben, die Verarbeitung zu kennen, sich gegenseitig Gnade zu geben, wenn das Leben niedrig ist.

“Manchmal wird den Dingen mehr Aufmerksamkeit geschenkt und manchmal weniger Aufmerksamkeit, aber wir wissen, dass wir uns zum Guten oder zum Schlechten angemeldet haben und uns gegenseitig das geben, was wir in diesem Moment brauchen.

“Ich betrachte alles durch die Linse von 20 Jahren. Werde ich zurückblicken und stolz darauf sein, wie wir auf etwas reagiert haben, wie wir mit etwas umgegangen sind, wie wir es herausgefunden haben? Ich möchte immer, dass die Antwort lautet” Ja.”

.