July 29, 2021

Variante macht 83 % der US-amerikanischen COVID-19-Fälle aus, sagt CDC

Live-Updates

Coronavirus-Fälle und Krankenhausaufenthalte nehmen weiter zu, da sich die Delta-Variante in allen 50 US-Bundesstaaten ausbreitet.

Nach Angaben der Johns Hopkins University betrug die durchschnittliche Zahl der täglichen COVID-19-Fälle in der vergangenen Woche 32.278. Das sind 145 Prozent mehr als vor zwei Wochen.

Das US-Gesundheitsministerium sagte, die Zahl der Krankenhauseinweisungen sei in den letzten zwei Wochen um 50 Prozent auf etwa 24.923 pro Tag gestiegen.

Die Delta-Variante verbreitet sich schneller als frühere Stämme und mehr als 97 Prozent der Menschen, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, sind nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ungeimpft.

„Dies wird zu einer Pandemie der Ungeimpften“, sagte CDC-Direktorin Dr. Rochelle Walensky bei einem Briefing am Freitag.

Laut Daten der CDC sind jedoch nur etwa 49 Prozent der Amerikaner vollständig geimpft. Gesundheitsexperten sagen, dass die zögerliche Impfung die neue schnelle Ausbreitung des Virus befeuert.

In Los Angeles County ist die Rate neuer Coronavirus-Fälle seit dem 4. Juli um 300 Prozent gestiegen und die Krankenhauseinweisungen haben sich mehr als verdoppelt, teilte das Gesundheitsamt des Landkreises mit.

Dieser Anstieg hat Los Angeles und andere Bezirke in Kalifornien dazu veranlasst, die Mandate für Innenmasken wieder einzuführen.

„Dies ist eine Pandemie, die überwältigend und unverhältnismäßig von denen ist, die nicht geimpft wurden“, sagte der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom am Montag.

Während sich die Delta-Variante ausbreitet und Teenager und geimpfte Erwachsene ins Krankenhaus schickt, empfiehlt die American Academy of Pediatrics nun, dass Schulen Gesichtsmasken für Kinder ab 2 Jahren und alle Erwachsenen unabhängig von ihrem Impfstatus verlangen.

Dr. Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, sagte CBS heute Morgen Die Akademie möchte “die Extrameile gehen”, um sicherzustellen, dass Kinder in der Schule geschützt sind, da die Fälle zunehmen, die der Delta-Variante des Coronavirus zugeschrieben werden.

Während die CDC das Tragen von Masken in Schulen nur für ungeimpfte Personen empfahl, sagte Fauci, dass die CDC ihre COVID-19-Schulrichtlinien „sorgfältig unter die Lupe nimmt“.

Rochelle Walensky, Direktorin der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, und Dr. Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, sprechen vor einem Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Rentenausschuss des Senats im Dirksen-Senatsbürogebäude am Juli 20.02.2021 in Washington, D.C. Der Ausschuss wird Zeugenaussagen über die laufenden Pläne der Biden-Regierung zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie und der Delta-Variante hören.
Stefani Reynolds-Pool/Getty Images