July 27, 2021

Warum das Washington Football Team Warriors als möglichen neuen Namen eliminiert hat

Das Washington Football Team wird seinen neuen Namen erst Anfang 2022 bekannt geben, aber bereits ein Name, der als potenzieller Anwärter galt, wurde ausgeschlossen.

Teampräsident Jason Wright bestätigte in einer Erklärung auf der offiziellen Website des Teams, dass Washington nicht als Warriors bekannt sein würde. Es wurde aus der Betrachtung gestrichen, weil der Name “zu eng mit den Themen der amerikanischen Ureinwohner übereinstimmt”.

MEHR: Washington hat nach einer Untersuchung der Arbeitsplatzkultur eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar verhängt

Hier ist Wrights vollständige Erklärung der Entscheidung.

Man könnte diesen Namen als einen natürlichen und sogar harmlosen Übergang betrachten, wenn man bedenkt, dass er nicht unbedingt oder speziell negativ konnotiert ist. Aber wie wir durch unsere Recherchen und das Engagement mit verschiedenen Gruppen gelernt haben, ist „der Kontext wichtig“ und das macht es zu einem „rutschigen Hang“. Das Feedback aus allen Communities, an denen wir beteiligt waren, zeigte deutlich das tief sitzende Unbehagen rund um Warriors, mit der klaren Anerkennung, dass es zu sehr mit den Themen der amerikanischen Ureinwohner übereinstimmt. Eine solche Umarmung potenziell indianischer Ikonografie und Bildsprache würde keine klare Abkehr darstellen, für die viele Gemeinschaften uns so nachdrücklich befürwortet haben, und die wir uns, offen gesagt, vorgenommen haben, als wir diesen Prozess vor einem Jahr begannen.

Der Spitzname „Warriors“ wurde von den Fans als potenzielle Option angesehen, da Teambesitzer Daniel Snyder zuvor das Markenzeichen „Washington Warriors“ hielt. Ursprünglich kaufte er es im Jahr 2000 und plante, es für ein Arena Football League-Team zu verwenden. Snyder besitzt die Marke jedoch nicht mehr.

Wie wird das Washington Football Team heißen? Namen wie Red Wolves, Redtails, Hogs und andere wurden als Optionen angeboten. Es könnte auch eine Option sein, den aktuellen Namen des Washington Football Teams beizubehalten.

Wir werden den Spitznamen nicht sicher kennen, bis das Team eine Ankündigung macht, aber Wright glaubt, dass das Team die Entscheidung treffen wird, die das Team am besten in die Zukunft führt.

“Als Team sind wir zuversichtlich, dass unsere neue Markenidentität unser Erbe ehrt und uns in unsere Zukunft als Franchise-Unternehmen führt”, schrieb er.