July 25, 2021

Wer könnte am Ende ein Überraschungsschnitt für die Jags sein?

Jedes Jahr erleben NFL-Fans, dass überraschende Kürzungen in der Vorsaison unvermeidlich sind, und 2021 wird es nicht anders sein. Manchmal haben die Jacksonville Jaguars sogar diese Route genommen, da wir sie Tage vor der regulären Saison gesehen haben, wie sie die Prominenten Byron Leftwich und David Garrard geschnitten haben.

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass das Team 2021 einen Abzug in dieser Größenordnung vornehmen wird, aber es besteht die Möglichkeit, dass es von Spielern abgelöst wird, die langjährige Starter sind oder vielleicht sogar von einem Spieler, den sie gerade durch freie Agentur hinzugefügt haben. Für diejenigen, die unsere neueste Episode von „Bleav in the Jags“ gehört haben, sind die Namen, die wir speziell für das Trainingslager ausgewählt haben, die von Wachmann AJ Cann, Empfänger Phillip Dorsett und Sicherheitsmann Jarrod Wilson.

In Canns Fall ist er ein Spieler, den Urban Meyer im Team haben könnte, für diejenigen, die sich an seine Kommentare zu seiner Offensivlinie zu Beginn der Offseason erinnern können. Allerdings haben die Jags letzte Saison in der vierten Runde Ben Bartsch gedraftet, und nachdem er als Rookie einige Erfahrung auf dem Feld gesammelt hat, könnte er ein verbesserter Spieler sein. Wenn er reinkommen und Cann drängen kann, würde dies den Mitarbeitern etwas zum Nachdenken geben, da Cann bei einer Kürzung ein Dead Cap-Hit von 1,3 Millionen US-Dollar wäre, aber dem Team laut Over the Cap 4,9 Millionen US-Dollar sparen würde.

Dorsett ist ein Spieler, den Meyer als Free Agent handverlesen fühlt, und nach einer soliden Leistung bei organisierten Teamaktivitäten scheint er auf dem besten Weg zu sein, das Team zu bilden. Das Team steckt jedoch tief im Empfänger und die Konkurrenz könnte hinter DJ Chark, Laviska Shenault Jr. und Marvin Jones interessant werden. Die meisten Kader tragen fünf bis sechs Receiver, sodass noch zwei bis drei Plätze für Dorsett, Collin Johnson, Jamal Agnew, Laquon Treadwell, Jalen Camp oder andere Receiver übrig bleiben, die in der Vorsaison solide aussehen.

Schließlich ist Wilsons Situation der von Dorsett sehr ähnlich, außer dass die Jags sich dafür entscheiden könnten, fünf oder vier Safes in die reguläre Saison mitzunehmen. Ebenso wie Dorsett wird er aufgrund seiner Erfahrung wahrscheinlich das Team schaffen, aber es gibt einige jüngere Spieler und Neulinge, die eine Bedrohung darstellen könnten, wie Andre Cisco, Daniel Thomas und Rudy Ford.

Als dritte Wahl der Jags wird Cisco zweifellos das Team schaffen. Tatsächlich könnte er Wilson neben Rayshawn Jenkins für die Startrolle drängen. Wenn das passiert, könnten die Jags vor einer schwierigen Entscheidung stehen, denn Thomas ist ein junger Spielmacher mit Vorteilen und Ford ist ein solider Spezialteamer.

Eine weitere zu beobachtende Situation könnte der Kicking-Wettbewerb der Jags zwischen Josh Lambo und Aldrick Rosas sein. Lambo fühlt sich wie der Spitzenreiter, aber er hat Mühe, gesund zu bleiben. Rosas hingegen ist ein ehemaliger Pro Bowler.

Jetzt würden wir gerne von unseren Lesern zu Hause hören. Sind einige der Spieler, die wir genannt haben, in Gefahr, überraschend gekürzt zu werden, oder glauben Sie alle, dass jemand anderes, der nicht genannt wurde, auf dem Hackklotz sein könnte? Lass es uns in der Umfrage unten wissen.