July 30, 2021

Wiederholung des RuneScape-MMOs vor dem mobilen Start

Willkommen bei Speicherkarte. Hier beginnen wir ein letztes – vielleicht sogar tödliches – Durchspielen der vergessenen Spiele unserer Vergangenheit. Genau wie in den alten Tagen könnten wir einige Nächte durchziehen, wir könnten ein oder zwei Freunde verlieren oder zu viele Hot Pockets essen. Mal sehen, wie weit wir gekommen sind. Oder rückgängig gemacht.

In den frühen Jahren, als das weltweite Internet die Gaming-Welt mit LAN-Party-Möglichkeiten in Brand setzte, entstand eine Art von Fantasy-Erlebnis: das MMORPG oder Massive Multiplayer Online Role-Playing Game für Sie Noobs. Das waren Spiele wie World of Warcraft oder Gildenkriege Damit konnte man mit Leuten von überall reden und nachfragen, und alles was man brauchte, war eine halbwegs anständige Internetverbindung, um dies zu tun. Meine persönliche fantastische Droge der Wahl war RuneScape, ein Spiel, bei dem ich und mein Bruder uns zusammengetan haben, um die körperliche Bestie zu töten, einen exquisiten Seeteufel zu kochen und ein paar Runden Gnome Ball zu spielen. Diese Tage, an denen ich von der Schule nach Hause kam und auf unseren gemeinsamen Computer und später auf unsere eigenen Computer hüpfte, aber unsere Schlafzimmertüren offen ließ, um Strategien zu schreien und um Gold zu betteln, waren einige der besten Momente, die ich als Kind hatte.

Ich habe sporadisch mitgehalten RuneScape im Laufe der Jahre, um sicherzustellen, dass mein Konto von 2005 intakt blieb. Aber erst vor etwa zwei Monaten, als ich von einem guten Freund aus meinem *Gamer Squad* einen Text erhielt, der einfach lautete: „Ich möchte Runescape spielen“, machte ich mich wieder auf den Weg nach Gielinor.

Wie bei jedem guten MMO ist das Ziel in RuneScape ändert sich drastisch von Spieler zu Spieler. Vielleicht möchten Sie jede der über 200 Quests abschließen, um Ihren Status als legendärer Held zu festigen. Vielleicht möchten Sie eine der 28 Fertigkeiten für das berühmte Skill Mastery Cape meistern. Vielleicht möchten Sie Milliarden von Gegenständen an den Großen Börsen umdrehen. Du könntest auch ein Arschloch sein und Quest-Spieler in der Wildnis töten. Ganz zu schweigen von den Minispielen, Weltereignissen, Duellen und Feiertagen. Unnötig zu erwähnen, dass das Spiel groß ist. Und es ist klar, dass Jagex nicht aufgehört hat, Gielinor zu aktualisieren. Es gibt eine Menge neuer Scheiße, das neueste ist RuneScape-Mobil, das am 17. Juni startet.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Es war überwältigend, dorthin zurückzukehren RuneScaauf‘s Grand Exchange und sehe Leute, die Rüstungen tragen und Schwerter schwingen, die aussahen, als könnten sie die Macht des Gottestötens nutzen, um meine alte, goldbesetzte Drachenrüstung und abgrundtiefe Peitsche zu zerschmettern (das wäre beeindruckend, wenn du zu meiner Zeit spielen würdest, Kinder ). Sogar die Menüs waren anders, obwohl sich herausstellte, dass die netten Leute von Jagex viel Unterstützung für alte Spieler eingerichtet haben, einschließlich eines Legacy-Menümodus. In einer weiteren Anspielung auf alte Spieler war ich begeistert, als ich nach Lumbridge ging und mit Hans, einem von Anfang an ikonischen NPC, sprach, konnte er mich mit einem 5-, 10- oder 15-jährigen Veteranen-Umhang belohnen. Der 15-jährige Umhang ist etwas zu sehen; Es hat Feuer, das den Boden brennt.

Nachdem ich so überwältigt war, beschloss ich, mich auf ein lebenslanges Ziel von mir zu konzentrieren: das Feuermachen zu meistern. Die Fertigkeitsbeherrschung besteht aus stundenlangen sich wiederholenden Bewegungen, um Stufe 99 (jetzt 120 in einer Handvoll Fertigkeiten) zu erreichen, und das bringt dir einen Umhang ein, der eines Meisters würdig ist. Dieser Umhang ist getrimmt. Es ist hell. Es zeigt das Symbol für jegliches Können und wird sogar mit einer passenden Kapuze geliefert. Mein Bruder und ein guter Freund – der behauptet ein mächtiger Magier zu sein – nahm auch am MMO-Spaß teil und nach dem erneuten Erkunden der RuneScape Welt (und meine Crew während unseres Discord-Chats ständig daran zu erinnern, dass ich der Stärkste unter uns war), war es an der Zeit, an die Arbeit zu gehen. Diese Crew würde einige der legendärsten Handwerker werden, die Gielinor je gesehen hatte, ich mit meiner Brandstiftung, mein Freund mit seiner Magie und mein Bruder mit Kräuterkunde (Trankherstellung), die er wählte, weil der Fertigkeitsumhang wie ein Unkrautblatt aussieht.

Für die neuesten Gaming-News, Takes und Reviews, treten Sie Esquire Select bei.

Diese Mission leitete den entspanntesten Monat der Pandemie ein. Ja, es war ein eintöniges Mahlen, aber RuneScape leistet einen so hervorragenden Job bei der Belohnung des Grinds, dass es sich einfach so anfühlte, als würden ich und meine Freunde wie normal auf Discord herumalbern, aber mit Zielsetzung. Und natürlich, RuneScape ist nicht ohne seinen Anteil an Mikrotransaktionen, dem dunkelsten Aspekt des Gamings, den MMOs mögen RuneScape und World of Warcraft alles andere als erfunden, aber jetzt, mit meinem Erwachsenengeld, war es keine Schwierigkeit, sich eine Mitgliedschaft zu leisten, und über die Mitgliedschaft hinaus ist alles andere – coole Kosmetika, um andere Spieler einzuschüchtern, XP-Boosts, Geld im Spiel – fast vollständig optional.

Runenflucht

Alte Schule RuneScape.

Höflichkeit

Im Laufe der Zeit verdiente sich mein Bruder sein Grasblatt-Umhang, aber nicht bevor ich mein professionelles Feuermacher-Umhang verdiente. Unser Freund hat jedoch sehr wenig Fortschritte in seiner Zauberei gemacht, da ich in den arkanen Künsten immer noch gut 20 Stufen höher bin als er. Aber das war nur der Anfang. Wir haben angefangen, Minispiele zu spielen, Quests zu machen, an Weltereignissen zu arbeiten… Es ist fair zu sagen, dass ich wieder süchtig bin, eine Sucht, die nur noch schlimmer zu werden scheint, wenn ich Varrock direkt in meiner Hand halten kann. RuneScape‘s Klauen gruben sich in die verletzlichsten Teile meines Gehirns und entfachten diese alte Liebe, um mir in einem der unruhigsten und angstbesetztsten Momente meines Lebens immensen Trost zu spenden. Auch wenn ich mich stundenlang durch Falador und Draynor klicke, ist der Seelenfrieden es mehr als wert.

Sie RuneScape Goblins, deren Finger von Zamorak mit Feuer umgarnt sind, lachen vielleicht darüber, wie einfach es ist, den Feuermacher-Umhang zu erreichen, oder fragen sich, warum dies nach 15 Jahren der erste Fertigkeits-Umhang ist, den ich verdient habe, aber als ich endlich meinen Das erste Skill-Cape nach diesen anderthalb Jahrzehnten, zusammen mit meinem Bruder und Freund, strahlte ich. Es hat einfach etwas von Natur aus Emotionales, alte Spiele wie dieses noch einmal durchzuspielen. Manchmal ist es frustrierend, dass Sie nicht mit Ihrem jüngeren Ich auf Augenhöhe sehen können. Manchmal ist es eine tiefe spirituelle Anerkennung dafür, wie ein Titel Ihre Kindheit geprägt hat. Manchmal versetzt es Sie zurück in die Zeit, als Sie ein weit weniger erfahrener Spieler waren, und betont, wie weit Sie im Leben gekommen sind. Mit RuneScape es war ein bisschen von allen dreien. Wenn mein jüngeres Ich mich jetzt sehen könnte, wäre er so bemerkenswert stolz. Nicht einmal ihr Grotwürmer könnt mir mein Licht stehlen.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io